Parkett grau an einer Stelle. Wie färben?

Das ist die besagte Stelle von meinem Parkett. - (Handwerker, renovieren, Parkett)

4 Antworten

das ist ein zeichen von feuchtigkeitsfleck, wo die holzlasur/lack angegriffen ist (weiss) ist immer feuchtigkeit, weil der lack dieses nicht abkann (feucht je nach lack)

Hallo,

bei dem Parkett muß gehandelt werden ansonsten ist das Parkett nicht mehr zuretten.

Wie alt ist das Parkett?

Mit dem Vermieter einigen und Abschleifen und neu Versiegeln Lassen. Oder Teppich drauflegen und nicht mehr feucht aufwüschen.

MFG

T. Schwalm

Da hat wohl mal Wasser auf dem Parkett gestanden und "mal eben so" wirst Du das auch nicht wieder hinbekommen, sondern da hülfe nur, das ganze Parkett abzuschleifen und neu zu lackieren.

Parkett auswechseln oder ausbessern?

**Wasserschaden auf dem Parkett,ist aber nicht aufgequollen sondern nur die Oberfläche angegriffen! Es handelt sich um ca.15-20 quadratzentimeter. Die Oberfläche( vorher hellbraun) hat sich grau verfärbt. Was kann man da machen??

Vielen Dank

...zur Frage

Mietwohnung Parkett beschädigt, welche Anteil von Reperaturkosten soll ich übernehmen?

Hab den feuchten Wischmopp auf den Boden übernacht gelassen und die schwarzen Flecken sind entstanden(siehe Bild).

Der Vermieter meint dass das Parkett in dem ganzen Wohnzimmer ca.13qm nun komplett abgeschliffen und neu versiegelt werden muss. Aber als ich eingezogen war war das Parkett schon geschätzt älter als 5 Jahren, mit vielen Kratzer.

Nun die Frage: welche Anteil von Reperaturkosten soll ich übernehmen? Ist eine komplette Abschleifen notwendig oder man kann auch nur den Bereich mit Flecken reparieren lassen?

Danke

...zur Frage

Habe ich ein Mitspracherecht beim Verlegen des Parketts nach Wasserschaden?

Wir hatten vor kurzen einen Wasserschaden in der Mietwohnung und das Parkett, das sich komplett durch Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmer zieht ist im Wohnzimmer teilweise beschädigt. Laut Architekt und Bodenleger ist es nicht möglich eine punktuelle Reparatur vorzunehmen da erstens das Parkett nicht mehr genauso vorhanden ist und es zweitens auch technisch nicht umsetzbar ist.

Der Architekt will nun im ganzen Wohnzimmer neues Parkett verlegen aber in Küche und Schlafzimmer das alte drinlassen und mit einer Leiste abtrennen. Davon halte ich überhaupt ganz und garnichts, sofern das neue Parkett dem alten in Form und Farbe nicht sehr ähnlich sieht.

Habe ich theoretisch ein Mitspracherecht bei der Entscheidung wo überall neues Parkett verlegt werden soll? Kann ich ggfls. eine Mietminderung verlangen? Müsste die Versicherung aufgrund einer evtl. Mietminderung die Kosten für eine Neuverlegung in der ganzen Wohnung übernehmen (inkl. der Kosten für den Ein- und Ausbau der Küche).

Mir ist klar, dass ich auf jedenfall mit dem Vermieter bzw. dem Verwalter sprechen muss, aber ich wüsste halt gerne auf was ich mich beim Verhandeln alles stützen kann.

...zur Frage

Wie geöltes Parkett reinigen/pflegen?

Wir haben in unserer Wohnung ein geöltes Parkett (Schiffsdielen, Parador) verlegen lassen. Ich sauge das Parkett täglich. Der Fachbetrieb, wo wir das Parkett gekauft haben und der es auch verlegt hat, meinte, ich solle das Parkett möglichst gar nicht wischen. Da wir nun aber einen Hund haben, dessen zweiter Vorname "kleiner Dreckspatz" ist, muss ich das Parkett nun gründlich reinigen. Ich habe in den vergangenen Tagen viel im Internet recherchiert. Es wurde immer wieder erwähnt, dass man mit zwei Eimern arbeiten soll: einer mit klarem kalten Wasser und einer mit einer Wasser-Holzseifenlösung. Wische ich den Boden erst mit klarem Wasser und dann nochmal mit der Holzseifenlösung oder anders herum oder spüle ich den Wischer nach dem Reinigen mit der Holzseifenlösung im klaren Wasser aus? Bei meiner Suche habe ich auch öfter den Hinweis gefunden, dass geöltes Parkett nachgeölt werden sollte, wenn es strapaziert und grau aussieht. Ist das richtig? Sorry, wenn dem Einen oder Anderen meine Frage dumm erscheinen. Aber es ist mein erstes Parkett. Sonst hatte ich immer Teppichboden oder Laminat. Vielen Dank für Hilfe und Antworten sagt gooody

...zur Frage

Open Office Internetquellen schwarz färben

Wie kann man bei Open Office die Internetquellen die man eingefügt hat schwarz färben? Wenn ich den link markiere und die schriftfarbe auf schwarz stelle bleibts blau... wenn ich das drucke leider auch :(

...zur Frage

Kann ich den gemeinsamen unitymedia-Kabelanschluß als Mieter im 6-Familienhaus kündigen?

Im Keller unseres 6-Familienwohnhauses gibt es einen Hauptanschluß für Kabelfernsehen. Von hieraus führt jeweils ein Anschluss ins Wohnzimmer jeder Mietwohnung.

Unser Vermieter zahlt einen Gesamtbetrag an unitymedia. Diese Kosten werden auf die Mieter anteilig umgelegt. Ich bezahle jährlich knapp 140,00 €.

Nun möchte ich bei der telekom einen Vertrag abschließen, der auch Fernsehempfang über die Telefonleitung einschließt.

Ist es rechtlich möglich, als einzene Mietpartei den Kabelempfang zu kündigen, zum Beispiel Steckdose im Wohnzimmer verschließen/entfernen/verplomben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?