parken in enger Straße

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja, da hilft halt allenfalls, sich ein max. 1,70 m breites Auto zu kaufen. ^^ Und immer Spiegel bein Parken einklappen denn die zählen im Fahrzeugschein in der Breite nicht mit.

Fakt ist: es müssen mindestens 3,05 m Restfahrbahnbreite verbleiben, ansonsten ist dort das Parken verboten und auf dem Gehweg darf eh nicht geparkt werden.

Und ein Gewohnheitsrecht gibts im Straßenverkehr nicht!

Fazit: es ist keine Schikane und sich dagegen zu wehren wird nichts bringen.

Es war nicht 40 Jahre lang alles in Ordnung, es wurde nur 40 Jahre lang nicht kontrolliert. Es darf nicht auf den Fußwegen geparkt werden und die Straße muss als Feuerwehrzufahrt frei bleiben. Dabei ist es egal, ob seit 40 Jahren kein Feuerwehereinsatz war.

Nächste interessante Frage

Wie stehen die Chancen auf einen Einspruch zu meinem Knöllchen (Parken im Anwohnerbereich)

Widerspruch einlegen wegen Gewohnheitsrecht? Ihr parkt da ja sicherlich seit dem eurer Haus dort steht. Ein Versuch ist es wert.

Da gibt es kein Gewohnheitsrecht,

1

Was möchtest Du wissen?