Parken auf Seitenstreifen Grünstreifen

1 Antwort

Ist das Parken außerhalb geschlossener Ortschaften auf der Fahrbahn erlaubt?

Bei uns ist eine sehr gefährliche Kurve vor den Häusern (mehrere Unfälle). Neue Anwohner parken auf dem unbefestigten Seitenstreifen zwar hinter der Kurve, aber an uneinsichtiger Stelle...Dadurch kann die Müllabfuhr nicht an die Tonnen herankommen. Diese Plätze waren immer dafür da, dass wir dort die Tonnen zwecks Leerung abstellen konnten. Obwohl wir mermals vernünfig gefragt haben, ob die AUtos nicht wenigstens nicht dort geparlt werden können, wenn die Müllabfuhr kommt, tut sich da nichts. Die Müllentsorger haben schon mehrfach geflucht,, weil sie immer Bedenken haben, dass sie irgnedwann ein Auto beschädigen könnten, weil es dort sehr eng ist. Sie drohten sogar damit, demnächste den Müll von dort gar nicht merh mitzunehmen...was können wir tun? Wenn sie auf der Fahrbahn parken wäre das auch nichtgut, da die müllabfuhr dann noch schlechter an die Mülltonnen käme...Dazu sollte noch erwähnt werden, dass der Nachbar für mindestens 3 Autos Platz zum Parken auf seinem Grundstück hat...

...zur Frage

Wo kann ich kostenlos in Kopenhagen parken?

Hi,

ich fahre nächste Woche mit dem Auto für einige Tage nach Kopenhagen. Dass es dort verschiedene Parkzonen gibt, die alle unterschiedlich teuer sind, weiß ich bereits. Doch wie sieht es außerhalb dieser Zonen aus (im Prinzip also im "weißen Rest")? Kann ich davon ausgehen, dass ich ähnlich wie in Deutschland in Wohngebieten einige Tage kostenlos und problemlos parken darf? Auf was muss ich ggf. sonst noch achten?

Vielen Dank für eure Antworten ;)

...zur Frage

Darf ein Smart quer zur Fahrbahn parken?!

hallo,

habe gestern einen Strafzettel bekommen, weil mein Smart quer zum Fahrbandrand stand. Mein Fahrzeug hat niemanden behindert, sonst hätte ich dort logischerweise nicht geparkt.

Nun möchte ich Wiederspruch einlegen, meine Frage daher, meint Ihr ich habe Erfolg damit? Weil es ist nirgends im Stvo die Rede davon, dass es verboten ist o.ä. Die Polizei meint, es ist nicht wirklich erlaubt, aber wir dulden es.

Hier auch noch ein link wo erläutert wird, dass es erlaubt ist: http://www.shortnews.de/id/614836/bgh-urteil-smart-fahrer-darf-quer-parken

...zur Frage

Fremde parken auf meinem Grundstück?

ich hab eine knapp 7m (2m Grünstreifen 3m Spur 2m Grünstreifen) breite Auffahrt zu einer Grünfläche. Immer wieder parken auf den Seitenstreifen der Auffahrt fremde Autos. Gehn wir mal davon aus ich würde versehntlich beim vorbei fahren diese Fahrzeuge beschädigen, bin ich dann dafür Haftbar?

...zur Frage

Parken auf unbefestigtem Seitenstreifen

Hallo,

wir wohnen in einer 30-Zone-Straße, die in einem Wendehammer endet. Vor einigen Jahren wurde von der Gemeinde der Fahrbahnrand erweitert, indem von der Wiese neben der Straße ein ca. 2 m breiter Streifen mit Kies befestigt wurde. Dieser Seitenstreifen wird nun regelmäßig von anderen Fahrzeugen zum Parken genutzt, sodass man trotzdem nur einspurig an den abgestellten Fahrzeugen vorbeifahren kann.

Nun befindet sich im Einmündungsbereich zu unserer Straße ein "Vorfahrt-gewähren-Schild". Es wurde mir gesagt, dass die Wiese nicht mehr zum öffentlichen Verkehrsbereich gehört und daher das Schild 205 für ein dort auf dem Seitenstreifen/Wiese abgestelltes Fahrzeug keine Bedeutung hat. Ist das so richtig?

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Auf Radweg geparkt und abgeschleppt?

Bei uns sind die Parkplätze knapp, so dass ich gestern auf dem Radweg parken mußte.

Heute morgen war das Auto nicht mehr da. Ich dachte erst, dass es geklaut wurde. Ein Anruf bei der Polizei ergab, dass es abgeschleppt wurde.

Wie kann ich mich dagegen wehren?

Ich bin der Meinung, dass es genügt hätte, wenn es nicht abgeschleppt geworden wäre, sondern einfach nur umgesetzt. (z.B. in einen freien Parkplatz 50 Meter weiter)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?