Parken auf Privatparkplatz ohne Kennzeichnung?

5 Antworten

Wenn dein Freund auf dem Platz parkt, kann dir daraus kein Strick gedreht werden. Es kann aber durchaus passieren, dass du darauf angesprochen und gebeten wirst, deinen Freund anzuhalten, nicht mehr auf diesen Plätzen zu parken.

Grundsätzlich hat das Auto deines Freundes auf fremdem Grund nichts verloren. Deswegen sollte er dort auch nicht parken.

Mach ihm das bitte klar, denn diese Situation ist für keinen der Beteiligten wirklich angenehm.

Ok, habe ich ihm schon gesagt 

0

Mein Freund hat sich seit 2 Tagen da hingestellt und heute wurde er zugeparkt.

Dein Freund hat sein Auto nicht auf dem Hof zu parken.

Kann ich dafür Ärger mit dem Vermieter bekommen? 

Ja, kannst Du.

Ist es ausreichend gekennzeichnet? 

Muss nicht denn es ist ein Hof und das bedeutet Privateigentum und da weiß man, das nicht auf Privatgelände ohne Zustimmung des Eigentümers parken darf.

Wie können wir handeln?

Nicht mehr da parken oder Parkplatz mieten.

du währst ja auch sauer wenn du z.b. 50 euro im monat zahlst du irgendein anderer stellt sich da hin das geht garnicht.. 

frage im haus nach von  und fahre die karre weg.

Was möchtest Du wissen?