Parken auf nicht gekennzeichnetem Privatparkplatz?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Parkplatz muß nicht speziell gekennzeichnet sein. Es ist kein öffentlicher Parkplatz, gehört nicht zum öffentlcihen Straßenraum und ist somit für jeden, der keine Erlaubnis hat, dort zu parken, tabu.

Sonst könnte sich ja jeder beliebig auf Privatgrund stellen.

Danke fürs Sternchen!

0

...Bedeutet das, dass wir dort nicht parken dürfen, obwohl der Parkplatz nicht als Privat gekennzeichnet ist? ..... Ja, das sehe ich so. Steht denn in deinem Mietvertrag ein Parkplatz drinnen ? Ich nehme mal an, wenn das so weitergeht wird über kurz oder lang eine Schranke vor dem Parkplatz angebracht um Wildparken zu vermeiden. Vielleicht kannst du dort aber einen Parkplatz mieten ?

Normalerweise ist bei derartigen Wohnanlagen genau definiert, welche Parkfläche zu welchem Haus gehört. Vielleicht steht das in der Hausordnung? Ansonsten gibt es ja auch Grundstücksgrenzen die erkennbar sind

Was möchtest Du wissen?