Parken auf abgesenktem Bordstein - Österreich

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der österreichischen STVO ist das Parken/Halten in den §en 23 und 24 geregelt. Dort ist nirgendwo die Rede von absenkten Randsteinen o.Ä..

Somit ist das Halten/parken auch bei abgesenkten Randsteinen erlaubt, sofern es sich nicht und Haus- oder Grundstückseinfahrten handelt.

Halten und Parken ist jedoch dann verboten, wenn am Fahrbahnrand eine ununterbrochene gelbe Linie angebracht ist.

Das Parken und Halten vor Haus- oder Grundstückseinfahrten ist zwar prinzipiell verboten, das Halten jedoch für kurze Zeit, sofern der Lenker im Fahrzeug verbleibt und im Bedarfsfall unverzüglich die Einfahrt freimachen kann.

Was möchtest Du wissen?