Parken am Bahnhof in Lauffen (Neckar)

2 Antworten

Wenn es sich um einen P + R Parkplatz handelt, kann es sein, dass Du umonst oder gegen eine Monatsgebühr dort parken kannst, da Du ja wohl ein Monatsticket hast.

Wer darf bei "anlieger frei" parken?

Ich wohne fast direkt neben einem Gymnasium, das ich auch besuche, in einer Sackgasse. Da sich in dieser Sackgasse ca 20 Parkplätze befinden, wurden diese immer von Gymnaisiasten genutzt, die einen Parkplatz nahe der Schule suchten. Da dies aber dazu führte, dass die Anwohner selber keine Parkplätze mehr bekamen wurde ein Schild "Anlieger frei" aufgestellt. So weit so gut, jetzt sind jeden Vormittag mindestens 5 Parkplätze frei. Mein Freund benutzt jetzt aber immer einen der Parkplätze, wenn er in die Schule fährt. Das führte dann aber dazu, dass ihm jeden Morgen aufgelauert wird und ihm die Anwohner ( meine liebe Nachbarschaft ) mehr oder eher weniger freundlich erläutert, dass die Plätze nur für Anlieger sind. Darauf hat er dann jedes Mal erklärt, dass er ja auch nach der Schule zu mir, seiner Freundin geht. Die Situation wurde dann immer heftiger, er wird inzwischen beschimpft, die Straße wird von fleisigen Anwohnern gesperrt und heute haben sie angekündigt, die Polizei einzuschalten. Mal davon abgesehen, dass es ja immer freie Parkplätze gibt, meine Frage an euch: Gilt mein Freund als Anlieger, auch wenn er mich nur nach der Schule besucht? Wie würdet ihr reagieren?

...zur Frage

Ist das Wucher nach §138 II BGB?

Die Stadt Meiningen hat vor kurzem ihre Parkgebührenordnung verändert. Die Praxis in Meiningen: man erhält (nur als Anwohner mit Hauptwohnsitz) eine Anwohner-Chipkarte, mittels derer sich besondere Parktickets zu Anwohner-Tarif an Parkautomaten lösen lassen. Tarif des Anwohnertickets bisher 1,50€ je Woche. Damit durfte man als Anwohner in der Innenstadt sein Fahrzeug 7T/24St (WoEnde ist frei) stehen lassen. Dezidierte Anwohnerplätze, die den Anwohnern vorbehalten sind, gab und gibt es bis heute nicht. Das Anwohnerticket berechtigt also zum Parken, garantiert aber keinen Parkplatz. Viele Anwohner, Pendler wie Nichtpendler (derzeit wohl um die 250) nutzen diese Variante, um ihr Kfz in unmittelb. Nähe zu parken. Dies ist in Meiningen auch ohne Alternative, da fast keine anderen Stell-/Parkplätze seitens der Stadt geschaffen wurden, die dies, sprich: unter 100-500 m Entfernung zum Wohnsitz, ermöglichen (z.B. für Mutter mit Kind bei Einkauf, Ältere, Gehbehinderte etc.). Anderen Parkmöglichkeiten liegen weiter weg. Die Stadt hebt quasi über Nacht diesen Tarif an, auf 7,50€ je Woche. Der Jahressatz für alle, die keine Alternative haben steigt damit von 78€ auf 390€! Anwohnerscheine wie anderswo zu 30-50€ im Jahr gibt es nicht. Private Parkplätze/Stellflächen sind heillos ausgebucht. Man ist, will man sein Auto vor dem Haus stehn haben, dazu genötigt. Tatbestand Wucher?

...zur Frage

Frage wegen Parkgebühren

Kenne mich da absolut nicht aus und wollte mal eure Meinung dazu hören. Will am wochenende (also über nacht) wegfahren und am bahnhof parken, jetzt gibt es da p+r parkplätze die aber kostenpflichtig sind. wie funktioniert das? wenn ich jetzt morgen früh einen parkschein löse ist der ja nur für einen tag gültig, was mache ich aber mit dem sonntag? kennt sich jemand mit sowas aus? Würde auch ein Parkhaus geben, habe aber keine Lust da unmengen an Geld zu bezahlen. Will aber auch kein Knöllchen riskieren.

...zur Frage

Empfehlungen zum parken in Amsterdam und übernachten im Auto?

Wir fahren morgen zu zweit nach Amsterdam und wollen eine Nacht im Auto verbringen/schlafen. Am besten sehr zentrale Parkplätze ohne Gefährdung. Günstige Hotels, Wohnungen, Boote oder Jugendherberge kämen auch in frage.

...zur Frage

Auf Radweg geparkt und abgeschleppt?

Bei uns sind die Parkplätze knapp, so dass ich gestern auf dem Radweg parken mußte.

Heute morgen war das Auto nicht mehr da. Ich dachte erst, dass es geklaut wurde. Ein Anruf bei der Polizei ergab, dass es abgeschleppt wurde.

Wie kann ich mich dagegen wehren?

Ich bin der Meinung, dass es genügt hätte, wenn es nicht abgeschleppt geworden wäre, sondern einfach nur umgesetzt. (z.B. in einen freien Parkplatz 50 Meter weiter)

...zur Frage

kann ich in Lübeck Nähe Hauptbahnhof mehrere Tage kostenfrei parken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?