Parkemed bei Bauchschmerzen?

2 Antworten

Ja empfehlen würde ich bei einem alter von 13-16 bei Bauchschmerzen 250mg Parkemed alles über diesem Alter kann eine 500mg Parkemed Tablette nehmen. Hauptsächlich empfehle ich aber zur Schmerzbehandlung Paracetamol 250/500mg (empfehlenswert nicht länger als 3Tage) und Bettruhe und einen Wärmebeutel aufzulegen (Wasser oder Kern Wärme Beutel).

Das würde ich nicht nehmen, es wirkt entzündungshemmend und fiebersenkend und, Ok, auch schmerzstillend, Aber ich würde es erst mal mit Wärmflasche und Salbeitee probieren. Auch Paracetamol würde ich nicht nehmen, weil Schmerzmittel die Darmwand verändern (jedes etwas anders, Paracetamol mach sie glaube ich durchlässiger), weshalb dadurch Bauchschmerzen sogar stärker werden können oder Viren wenn man Pech hat tief ins Gewebe eindringen können. Wenn die Bauchschmerzen nicht mehr auszuhalten sind: Geh zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst oder hol Dir in der Apo Zäpfchen gegen Bauchschmerzen. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?