Paris, was ist da los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

google einfach mal nach, es tauchen sofort viele Artikel auf.

Ich habe gestern bis etwa 1 Uhr mit Freunden geschrieben, einer hat Freunde und Verwandte in Paris, die nur 200 Meter vom Stadion weg wohnen.

Beim Fußbalspiel waren Explosionen zu hören, zu erst wurde angenommen, es seien Knaller im Stadion die von Fan gezündet wurden. Beim zweiten Mal allerdings erzitterte der Boden wohl leicht und die Menschen wurden unruhig.

Im Laufe der Nacht wurden um die 100 Geiseln genommen und getötet. Die Geiselnehmer haben sich mit den Gefangenen in einer Konzerthalle und in einem nicht weit entfernten Theater verschanzt und mit wohl eiserner Miene um sich geschossen.

Freunde haben berichtet, dass ihre französischen Angehörigen Schüsse gehört hatten und zwei verschiedene Explosion.

Fakt ist: Es gab mehrere Anschläge, Schießereinen, Explosionen und Geiselnahmen. Es sind laut verschiedener Quellen im Internet 150 Menschen gestorben, viele wurden schwer verletzt.

In Gedenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baduce
14.11.2015, 09:47

danke...schlimm sowas.. rip

1
Kommentar von nudelwurm
14.11.2015, 09:49

Was ich vergessen habe: Manche Menschen vermuten, dass hinter den Terroristen die IS steckt. Es wurden Drohungen ihrerseits empfangen auf Grund des Eingreifens von Frankreich in Krisengebieten. Am 12.11. wurde angeblich ein Anruf empfangen.

Ich werde diesen Freitag nicht so schnell vergessen. -13.11.

0

Krieg vielleicht (noch) nicht aber auch zu Terroranschlägen wird es in Deutschland kommen. dies kann man nicht abstreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baduce
14.11.2015, 09:29

danke für die antwort .. traurig das es nie einfach nur “nett“ in der welt zugeht..:(

0
Kommentar von Kazenokizu
14.11.2015, 09:32

Traurigerweiße ist Religion ein großes Thema in der Sache. ich verstehe nicht, wie man Menschen umbringen kann. Und vorallem nicht wie Menschen das glauben können, das es gut sei wenn ihre Religion das sagt. Jeder Mensch hat Recht aufs leben, ob Christen, Muslime, Buddhisten etc. Wirklich Traurig.

0

Was möchtest Du wissen?