Paris: Metro-Tickets für Gruppen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit dem Schummeln würde ich auch lassen : Es reicht, wenn ein Kontrolleur, auf der anderen Seite steht, und zufällig in die Richtung guckt. Bei einem Ermäßigungstarif geht nämlich eine bestimmte Lampe an der anderen Seite an. Dann wird er im Zweifelsfall auch freundlich hinzukommen und nach dem Nachweis fragen. Schlechte Sprachkenntnisse nützen einem auch nix (war selbst schon Kontrolleur in der Pariser Metro), wenn die RATP oder SNCF dS Geld nicht binnen einer bestimmten Frist eintreiben können, nimmt sich automatisch der Staat der Sache an.

Zurück zum Thema: echte Gruppentickets gibt es aus technischen Gründen nicht: JEDE Person muss mit ihrem eigenen Ticket durch die Sperre, und das Ticket zu jeder Zeit entwertet vorzeigen können. Wenn es um eine Schülergruppe mit einem Lehrer geht (Nachweis) oder aber Jugendliche von max. 16 Jahren, und die Gruppe mind. 10 Leute umfasst kann man ganz offiziell die Carnets zum halben Preis benutzen, muss dazu nur das entsprechende Formular am Schalter abholen, ausfüllen, abstempeln lassen und mitführen (billets "groupe de jeunes") An Wochenenden ist es für Jugendliche unter 25Jahren aber trotzdem meist billiger und bequemer das "Ticket Jeune" zu benutzen: Tageskarte für die ersten Drei von 5 Zonen kostet unter 4€.

34

Vielen Dank für deine Antwort!
Das ist wirklich schade, dass es keine Kleingruppenkarten gibt :(. Und da wir von Mi. bis Sa. fahren, nutzt uns das Ticket Jeune auch nix :( Dann müssen wir wohl das normale ZehnerCarnet nehmen.

0

Das weiß ich leider nicht aber ich sag euch wo ihr spaten könnt!!nehmt einfach alle immer kindertickets!!die sind um die hälffte günstiger und sehen tut das auch keiner ihr müsst ja bloß das ticket in den schalter reinstecken;)

34

Öh.. und wenn einer kontrolliert? Soll in Paris häufiger vorkommen ;)

0
24
@FrauAntwort

Ehrlich??naja dann tut ihr halt auf dumm und tourist einfach;)und ihr könnt seeeehhrrr schlechht englisch und französisch GAR NICHT;)

0
34
@ballabeni

Zieht leider nicht. Doofheit schützt nicht vor Strafe :D

0
24
@FrauAntwort

Ist doch wurschht!wir hatten glück und wurden ned kontrolliert...

0
34
@ballabeni

Auch wenn deine Antwort nicht ganz gesetzeskonform ist, kriegst du trotzdem ein DH (für deine Mühe) :)

0
19

Und wie man das sieht...

Übrigens: Ermäßigungsticket ohne Nachweis = 25€

gar kein Ticket = 40 €

Beim Durchschmuggeln live erwischt = 50€

alles + 22€ Bearbeitungsgebühr wenn man nicht sofort zahlt

und + 16€ wenn die Polzei zur Identitätsfeststellung hinzugezogen wird. Als Kontrolleur ist man übrigens vor dem Pariser Amtsgericht vereidigt, und darf tatsächlich ein Ausweisdokument vom Betroffenen verlangen.

1

Abzocke in Pariser Metro - 35€ Strafe!?

Hallo,

Ich habe zusammen mit meiner Freundin in Paris ein 5-Tages-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel gekauft. Dieses Ticket hat pro Person schon 65€ gekostet, was nicht gerade günstig ist.

Heute wurden wir damit kontrolliert und mussten jeweils 35€ Strafe zahlen, nur weil wir auf die Tickets nicht unsere Namen geschrieben haben!

Auf dem Ticket ist zwar ein Feld für Namen und Datum(von, bis), aber beim Kauf wurde nicht darauf hingewiesen, dass das Ticket nur beschriftet gültig ist.

Die Kontrolleurin meinte dann, es komme vor, dass mehrere Leute so ein Ticket nutzen und das sei nicht erlaubt, da die Tickets personenbezogen sind. Deswegen die Strafe von 35€ pro Person.

Mag sein, dass andere Leute die Tickets zu diesem Zweck missbrauchen, nichtsdestotrotz waren wir nur unwissende Touristen, die legal ihr Ticket gekauft haben und jetzt so eine Strafe dafür zahlen mussten - meiner Meinung nach völlig überzogen, bei 5-10€ als "Mahnung" hätte ich nichts gesagt, aber 35€ pro Person sind eine Frechheit - vor allem, da der Ticketautomat einen nicht einmal auf das Beschriften des Tickets hinweist.

Die Frage: Haben wir eine Chance das Geld zurückzubekommen? Ist die Strafe überhaupt rechtlich vertretbar?

Danke im Voraus für Antworten.

...zur Frage

Klassenfahrt nach Paris- Essen, Metro, Diebstahl

Liebe community, ich fahre nächste woche mit der schule nach paris und zu Mittag müssen wir uns selber etwas zu essen besorgen. Paris ist ja ziemlich teuer und hat jemand irgendwelche erfahrungen gemacht, wo man günstig essen kann? Da wir bei gastfamilien wohnen und selber zu ausgemachten treffpunkten kommen müssen wäre eine Metro-app sehr praktisch. ich hab schon eine weile gesucht aber nichts gefunden. Kennt jem. von euch eine gute app (android) Und hat noch wer von euch tipps bezügl. Diebstahl. Ich habe gehört in Paris sei das ziemlich schlimm.. DANKE!

...zur Frage

Ist es ratsam, Tickets für die Metro in Paris online zu kaufen?

Ich fahre bald nach Paris und werde mit Sicherheit auch mehrfach mit der Metro, mit den Bussen und den Zügen fahren müssen. Aber wie soll ich ohne Französisch-Kenntnisse ein Ticket kaufen?

Ist es deshalb ratsam, Tickets für die Metro in Paris online zu kaufen? Gibt es einen Link, wo man Tickets in Deutsch vorbestellen kann?

...zur Frage

Kann man mit Paris Visite mit allen Busen, Metro und RER- Linien in Paris fahren.?

Wir wollen in Sommer nach Paris. Da wir dort die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen wollen haben wir uns schon mal die Ticket preise angeguckt und gesehen, dass Paris Viste das günstigste für 3 Tage ist. Kann man damit nun aber alle öffentlichen Verkehrsmittel fahren oder nur bestimmte. Wenn man es z.B an einer RER Station kauft, kann man dann trotzdem mit den Bus und der Metro fahren und das so oft wie man will.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?