Paranormal Activity in meinen Körper?!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du Arme. Clostridieninfektion wurde ausgeschlossen? Würde von deinen vielen Ärzten denn auch mal der TSH gemessen? Wie hoch war der exakt. Veraltete TSH-Norm (seit 2003 veraltet!) führt zu millionenfacher Diagnoseverschleppung in Deutschland..hauptsächlich Betroffen sind Frauen in der Pubertät udn den wechslejahren.

In Deutschland MUSS der Arzt auch gar nicht nach den TSH schauen, obwohl ein Drittel der Bevölkerung an Hypotyhreose leidet, 10% an Hashimoto....das darf alles so sang und klanglos untergehen......da profitieren die Ärzte davon, weil der Patient ja auf Ärzteodyseee geschickt werden kann. wenn ich Krankenkasse wäre würde ich den TSH nur mit den neuesten wissenschaftlich reformierten Normen bei allen Frauen bei jedem Blutbild mitmessen lassen, mindestens aber bei denen in der Pubertät udn den wechseljahren...aber das kann man wohl nicht von unseen Ärzten verlangen dass sie das Geschlecht registrieren und dann sogar noch das genaue Alter. Das würde ja den ganzen Betrieb lahmlegen.;)

Gänsefingerkaut hilft gegen Darmkrämpfe udn Durchfall.

wennd a bei dir so schlimm ist solltest du eine KUR machen. Notfalls hilft auch Loperamid oder Kohletabletten..aber nICHt gegen die Krämpfe. udn schon gar nicht bekämpft es die Ursache.

Die HORMONE steiuern den ganzen Verdauungstrakt..bist du schonmal beim Endorkinologen gewesen, dem Hormonarzt? Nimmst du die Pille. Schafgarbe in Olivenöl erhitzen udn als Bauchmassageöl nehmen..Gänsefingerkraut eine Woche in Olivenöl auf die Fensterband ind ei Sonne stellen..fertig istr das krampföl.

Pille musst du evt absetzen. Schilddrüse könnte erkrnakt sein. Östrogendominanz, Progesteronmangel, Vitamin D Mangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakusa
13.06.2014, 17:41

wer sagt das ich eine frau bin? ^^ und ich wohne in österreich

0

was machst du denn beruflich wenn ich fragen darf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakusa
11.06.2014, 14:21

Gelernt hab ich Mediendesigner. Aber seit ein paar Wochen arbeite ich jetzt in der Metall-Industrie

0

Versuche es mal mit einer Darmsanierung mit Hilfe der Natur, benutze dazu DaRei Fit 100% naturbekommst du in der Apotheke oder schaue Google. Morgens mit dem Frühstück 3 Wochen lang täglich 2g, 3Wochen lang 3g, immer so steigern bis auf 6g. dann dürfte dein Darm wieder in Ordnung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakusa
13.06.2014, 17:40

das soll helfen?

0

Was möchtest Du wissen?