Paranoide Schizophrenie / Paranoide Persönlichkeitsstörung

3 Antworten

Also bei der paranoiden Schizophrenie wird das klinische Bild oft von dauerhaften oft paranoiden, Wahnvorstellungen beherrscht, meist begleitet von in der Regel akustischen Halluzinationen und anderen Wahrnehmungsstörungen. Störung der Stimmung, des Antriebs und der Sprache sowie katatone Symptome stehen nicht im Vordergrund.

Meiner Meinung nach kann man es sehr gut abgrenzen weil die Schizophrenie einen Wahnsymptomatik hat was bei der paranoiden Persönlichkeitsstörung nicht der Fall ist. Da steht das extreme Misstrauen im Vordergrund.

eine paranoide persöndlichkeitsstörung bedeutet, dass du einfach "nur" paranoid bist. Sprich, du hast Angst vor sachen die nicht da sind hast z.b. das gefühl du wirst verfolgt etc.

paranoide schizophrenie bedeutet, dass du nicht nur Angst vor Sachen die nicht da sind hast, sondern dass du ab und an auch mal "nicht du selbst bist". Es ist also, als wären zweit personen in einem körper, die aber nichts voneinander wissen.

30

Blödsinn. genau andersrum. Schizophrene haben keine Probleme mit ihrer Persönlichkeit. Die ist immer die selbe. Nur die Wahrnehmung ist gestört.

0

Das in der Schizophrenie oft auftretende Wahnerleben fehlt bei der paranoiden PS

Was möchtest Du wissen?