Paranoide, Einbildung oder doch einfach zuviel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieses Gefühl als ob dir etwas fehlen würde könnte von Abhängigkeit kommen, aber wenn die Schmerzen bleiben solltest du einen Arzt aufsuchen

Ich tippe auf Panikattackrn. Versuche bitte den konsum zu reduzieren, och weiß wo von ich rede. Und auch wenn ich gerade nicht nüchtern bin kannst du nir echt glauben. Ich habe früher so gerne Dinger geschmissen, aber die Psyche ist oft sehr verwirrt wenn man viele Drogen nimmt. Bevorh aus den Attacken eine Psychische krankheit entsteht solltest du unbedingt den Konsum einstellen bis sich die Symptome verbessern und du dich wieder bereit bzw. Stabil fühlst.

Komm grad aus der Klinik
Kann dir sagen was los is
Stimmungsschwankungen (kiffen)
Schlafanzug(pepp)macht extrem schlechte Laune,
Depressive zwischen Phase (kiffen+alk)
Bekommt man ohne ärztliche Behandlung nie und nimmer im griff
Sorry
Hart aber herzlich ;)

Geh zum Arzt, keiner kann dir hier eine Ferndiagnose stellen.

Was möchtest Du wissen?