Paranoid? ICH?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Paranoid wird eher als verfolgungswahn bezeichnet. du leidest ja nciht richtig unter verfolgungswahn. ich würde an deiner stelle aber unbedingt mit deinen eltern sprechen! das ist wirklich nciht normal. mit denen solltest du dann einen psychologen gehen. hattest du denn vor deinem 11. lebensjahr schonmal ein traumatisches ereignis gehabt?

xXCrazilyXx 29.03.2012, 22:01

Naja mich hat mein vater als ich ca 5 war immer geschlagen aber ich weiß nicht..ich denke nicht ,dass das der auslöser war. Aber ich weiß noch als ich in Ägypten war ,hab ich meine schwester gesucht (sie war damals 12) und ich bin weggelaufen irgendwie und dann bin ich durch eine gasse gelaufen und mir sind ratten entgegengekommen und männer sind auf mich zu gekommen. da hatte ich auch totale angst und bin weggerannt .

0

Jeder Mensch hat Angst vor so etwas, aber wenn diese Angst dich & dein Leben beherrscht und du deswegen nicht deinen normalen alltäglichen Dingen nachgehen kannst, dann bist du paranoid und solltest einen Arzt aufsuchen.

mit 5 hat man diese Gedanken mit Sicherheit nicht - ich denke, du solltes mal zum Arzt gehen mit deinen Gedanken

xxxnisixx 29.03.2012, 21:55

Auch in dem Alter von 5 Jahren kann man solche Gedanken haben , ich habe mich auch mit 6 Jahren angefangen mich ausschließlich mit dem Thema Tod zu beschäftigen. Mittlerweile hab ich es zu meinem Beruf gemacht.

0
xXCrazilyXx 29.03.2012, 21:58
@xxxnisixx

sehe ich genauso xxnisixx ,da ich als ich 5 war schon an mord gedacht hab und so weiter..

0
xXCrazilyXx 29.03.2012, 21:58
@xxxnisixx

sehe ich genauso xxnisixx ,da ich als ich 5 war schon an mord gedacht hab und so weiter..

0

Was möchtest Du wissen?