Parameterbrechnungen ohne Intervall

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

du kannst doch die Nullstellen berechnen , x=0 und x=a ; dann integrieren in den Grenzen und gleich 4 setzen, dann a berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siriusfee
31.10.2012, 20:49

Vielen vielen Dank ! Lebensrettung für die Klausur ;)

0
Kommentar von Dollmminode
01.11.2012, 00:58

x = a ?! x = a und x = -a oder nicht?

0
Kommentar von Daleky
15.10.2015, 15:16

@Dollmminode da ich die Aufgabe gerade selber rechne weiß ich, dass (bei mir zumindest) angegeben ist, dass a > 0 sein muss. So würde x = -a wegfallen (falls ich es richtig verstanden habe).

0

Was möchtest Du wissen?