Parameter Matrix lösen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fasse deinen Ausdruck 6 x A - s x B einfach zu einer Matrix zusammen. Dann weißt du, dass jede einzelne Komponente der Matrix jeweils 0 ergeben muss. Daraus kannst du dann vier Gleichungen ableiten. Das LGS löst du dann und hast deine Zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
peterpan5 08.06.2016, 23:53

Aber darf ich die beiden Matrix einfach zusammen fassen? Weil ja in der einen dann nur Zahlen sind und in der anderen Parameter und ich die einzelnen Matrix ja subtrahiere und nicht multipliziere. Also 6xA und smb kann ich ja einzelne zusammenfassen, aber das bringt mir doch auch nichts oder?

1
varlog 09.06.2016, 07:45
@peterpan5

ja klar warum solltest du das nicht dürfen? Beispiel: (6;5/1;2) - (a;b/c;d) = (6-a;5-b/1-c;2-d)

Und wenn du jetzt möchtest, dass die Matrix null ergibt kannst du die vier Gleichungen ableiten:

6-a=0

5-b=0

1-c=0

2-d=0

0
peterpan5 09.06.2016, 17:18
@varlog

achsoooo also kann man das doch, okay dann hab ich es verstanden, vielen dank :))!!

0

Was möchtest Du wissen?