Parameter a,b,c bestimmen aber wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Funktionsgleichung steht schon in der "Nullstellenform". Diese Funktion wird Null, wenn entweder (x-b) oder (x-c) Null wird. Da (x-b) im Quadrat steht, ist das die doppelte Nullstelle. Die Vorgabe "doppelte Nullstelle bei -4" bedeutet also, dass -4+b=0 sein muss, und entsprechend für die einfache Nullstelle 4+c=0.

Jetzt ist nur noch a unbekannt. Setzt nun den gegebenen Punkt ein und forme nach a um...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rhenane
08.03.2017, 16:21

Sorry, hatte kleinen Kopfklemmer: muss natürlich -4-b=0 und 4-c=0 heißen; also b=-4 und c=4, ergibt eingesetzt a(x-(-b))²(x-4)=a(x+b)²(x-4)...

0

Zuerst in die normale Form bringen, dann die normale Kurvensynthese (aka Steckbriefaufgabe, schau im Mathebuch oder bei youtube nach).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?