parameniskale Zyste im Knie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Meniskuszyste ist eine Aussackung der Gelenkflüssigkeit von einem verursachten Riss im Meniskus . Meniskuszysten werden am häufigsten in der Nähe der lateralen Meniskus (Außenseite des Knies) gesehen

Kann man punktiern und man kann es auch ausheilen lasse.

Es gibt noch die Baker Zysten in den Kniekehlen, die werden meist operiert. Es hat aber nichts mit Geschwulsten oder Tumoren zu tun

Ein Flüssigkeitseinschluß über dem Meniskus

Ist sowas gutartig?

0
@131618

Da ist entweder Blut oder Wasser drin. Mir wurde das vor Jahren punktiert, da hat sich innen ein Bluterguß gebildet. Nicht sonderlich schlimm, aber auch kein Grund zum Jubeln.

Zysten sind nicht bösartig, das sind "einfach" nur Flüssigkeitsansammlungen.

0
@turalo

Ich meine aber gelesen zu haben, dass so etwas schon bösartig sein kann.. Sorry, mache mir einfach einen Kopf.

0

Was möchtest Du wissen?