Parallelogramm konstruiren! Hilfe, verstehe es einfach nicht!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ok jetzt habe ich die richtige Lösung.

zuerst mit dem pythagoras die höhe berechnen

dann mit dem zirkel die diagonalen abtragen

im thaleskreis bekommst du den rechtenwinkel, dann musst du dort nur noch die hälfte der diagonalen einzeichnen und dann der rest ensprechen ergänzen

fredyder1 16.06.2011, 18:44

sry deutsche bergriffe sind mühsam

du hast wohl einen Rombus gemeint. meinen Post einfach ignorieren

0

Die eine Seite muss genau so lang sein wie die andere und auf dem selbem Winkel liegen

Was möchtest Du wissen?