Parallel rechts abbiegen in zweispurige Straße... Wer darf Spur wählen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Emma010983,

Ganz klar: Beide Personen müssen in ihrem Fahrstreifen bleiben.

Fahrzeug B hätte also erst eine engere Kurve fahren müssen um auf seiner eigenen Spur wieder anzukommen und dann Blinker setzenund Fahrstreifen Wechsel machen.

Ben

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Fahrzeug B hätte die Kurve ganz eng nehmen müssen und auf der rechten Spur auskommen müssen. Ein Spurwechsel wäre entweder vor oder nach der Kreuzung sinnvoll gewesen, da der Verkehr auf der linken Spur beachtet werden muss.

Für alle Intetessierten, habe von der gegnerischen Versicherung ein Ablehnungsschreiben bekommen mit der Begründung, dass ich meinem Unfallgegner die freie Spurwahl nicht ermöglicht hätte...

Blitzer Augsburg Ulrichsbrücke beim rechts abbiegen?

Hallo zusammen. Kennt jemand den Blitzer in Augsburg an der Ulrichsbrücke? Mich würde interessieren ob dieser auch beim rechts abbiegen auslöst.

Soweit mir bekannt ist wird nur sie linke spur beim geradeaus fahren geblitzt. Als ich heute rechts abgebogen bin hat der Blitzer ausgelöst, kann mich aber nicht errinnern ob auf der linken spur ein Auto drüber gefahren ist.

...zur Frage

Wohin, um Rettungsgasse zu bilden?

Situation: Innerorts, 4-spurige Straße. Auf den rechten beiden Spuren gehts nur geradeaus. Auf den linken beiden Spuren kann man nur links abbiegen. Die Kreuzung ist ampelgeregelt. Angenommen, ich stehe bei rot auf der rechten der beiden Linksabbiegerspuren, wo soll ich mich da am besten hinstellen? Ich vermute möglichst weit rechts auf der Spur. Ich frage, denn ich weiß ja nicht im voraus, wo ein Einsatzfahrzeug (falls eines kommt) hin wollte, also geradeaus oder links. Wenn die rechten beiden Spuren zu sind und das Einsatzfahrzeug geradeaus wollte, dann stehe ich möglicherweise im Weg. Stelle ich mich aber links auf die Spur, stehe ich im Weg, wenn das Einsatzfahrzeug nach links abbiegen will.

...zur Frage

Wie ist die Verkehrsregel beim Abbiegen an der Ampel?

Hallo.

Wenn ich an eine Kreuzung komme, wo die Straße nach links und rechts und geradeaus weiter geht, geradeaus aber eine Ampel steht; wie ist dann die Verkehrsregel?

Ich fahre mit dem Auto auf diese Kreuzung zu. Nach rechts möchte ich abbiegen. Gegenüber wo ich nicht lang will – also geradeaus – da steht eine Ampel und vor mir noch bevor ich nach rechts abbiege steht ein Schild: „Bei Rot hier halten“.

Meine Frage ist nun, muss ich an diesem Schild stehen bleiben, wenn die eine Hand-Ampel nach geradeaus rot ist oder kann ich trotz des Schildes abbiegen?

Denn ich fahre ja gar nicht über die Ampel, sondern biege nach rechts ab. Hat dieses Schild „Bei Rot hier halten“, dann für mich Bedeutung oder nicht?

Oder gilt dieses Schild nur für Autos, die geradeaus weiter fahren, wo die Hand-Ampel steht?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Linksabbiegen bei mehrspuriger Kreuzung

Hi Leute, ich habe eine Frage bezüglich dem Linksabbiegen bei einer mehrspurigen Kreuzung. Die besagte Kreuzung ist hier zu sehen: http://goo.gl/maps/JTAS2

Ich komme auf der Ansicht von Rechts unten und will wie die Autos im Bild links abbiegen. Einen grünen Pfeil habe ich nicht, muss also den Gegenverkehr hindurchlassen. Beim Gegenverkehr handelt es sich um zwei Spuren die gerade aus weitefahren und eine Rechtsabbiegerspur, die von oben auf die Fahrbahn abbiegt auf die auch ich von unten rechts kommend befahren will.

Nun bin ich vor kurzem bei Grün auf die Mitte der Kreuzung gefahren und habe gewartet, bis der Gegenverkehr frei macht.

In Würzburg ist das leider selten der Fall, da kommt man quasi erst zum Weiterfahren wenn der Gegenverkehr Rot bekommt. Das Problem ist nun, dass aber nur die geradeaus fahrenden spuren Rot bekommen. Die Spur die von oben gesehen rechts abbiegt, ist für 1-2 Sekunden Rot und hat dann einen grünen Pfeil. Ich stehe also in der Mitte der Kreuzung die hinter mir schonwieder Rot wird und kann nicht wirklich abbiegen. Wie soll ich mich nun verhalten? Ich kann mich ja nicht zwischen die Autos quetschen wenn diese eigentlich Vorfahrt haben? Oder darf ich mich, wenn die geradeaus fahrenden Spuren Rot haben, mich auf deren Fahrbahn stellen und dann warten bis die von oben kommende Rechtsabbiegerspur frei wird?

Eigentlich muss man ja, wenn jemand auf der Kreuzung steht, auch bei grün warten, bis diese geräumt ist (bis ich abgebogen bin) bevor dann der Gegenverkehr durchfahren darf, oder? Selbst wenn, dann interessiert das den Gegenverkehr nicht und die fahren einfach weiter im Sinne von "Pech gehabt"...

Mache ich was Falsch? Gibts da andere "Verhaltensregeln" oder ist das einfach eine saudumme Kreuzung und ich sollte sie vermeiden? Danke!

...zur Frage

An einer Kreuzung mit Linksabbiegerspur links abbiegen?

Guten Abend, Ich habe morgen Praktische Prüfung und habe noch diese Frage. Wenn ich an einer Kreuzung mit Linksabbiegerspur und Extra Ampel mit Pfeil nach links abbiegen möchten. Wer hat von dem Gegenverkehr dann auch Grün ? Die linksabbieger ? Die Rechtsabbieger ? Ich Bitte um schnelle Hilfe. Ich bin mir sicher das da noch jemand Grün hat aber ich weiß nicht wer.

...zur Frage

Rote Ampel, grüner (bel) Pfeil, falsche Spur. Führerschein weg?

Folgende Situation.
2 Spuren. Die linke ist für geradeaus.
Die Rechte ist für Gerade + Rechts.
Ich steh links. Die Ampel ist rot.
Rechts leuchtet ein grüner rechts Pfeil auf. Es fährt niemand los. (Das erste Auto, welches rechts steht, wollte geradeaus)
Ich entscheide mich um. Will kurzfristig (von der linken spur) doch nach rechts abbiegen. (Weil da ist ja grün)
Polizei...
Ich sage: ja, sorry, falsche Spur, aber ich durfte ja grundsätzlich rechts abbiegen.
Polizistin sagt: nein. Sie sind bei rot gefahren und haben dann quasi nach dem Rotverstoß die Spur gewechselt und sind abgebogen.
Gibt es Erfahrungen zum Strafmaß?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?