Paraguay, was sollte man gemacht haben wenn man da ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Tag,

das Problem an Paraguay ist, dass viele Orte touristisch kaum erschlossen sind oder gar auf Privatgebiet liegen. Sprich, Du musst erst jemanden kennen, der Dir den Zugang verschafft, sofern das überhaupt möglich ist. Als Standardempfehlungen würde ich Dir folgendes vorschlagen:

Jesuiten-Ruinen

Laguna Blanca

Encarnacion (Carneval)

Cerrito

Aregua / San Bernadino

Areal um Concepcion mit dem Wendekreis (Breitenkreis)

Am besten kommst Du mit dem Bus voran, aber auch ein Motorrad hat ungemeine Vorteile. Achtung: Bald beginnt die Regenzeit, sodass viele Ziele in ländlichen Gegenden nur schwer oder gar nicht zu erreichen sind.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesuitenredkutionen

wenn du einen kleinen Ausflug nach Foz de Iguazu machen kannst, wirst du es nicht bereuen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paraguay.. Hm, ich kenne mich nicht soo super aus... Aber die Iguazu Wasserfälle sind sagenhaft :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?