Paragraph für Verbotsschilder einfach aufhängen ohne Erlaubnis?

4 Antworten

Wenn sich das alles auf Privatgelände abspielt, also innerhalb eurer Wohnanlage, dann wäre Dein erster Absprechpartner der Eigentümer, bzw. Dein Vermieter.

Allerdings würde ich rein vom Gefühl her da nicht aktiv werden, sondern eher nach dem Prinzip "ignorieren" verfahren.

Die kehren sich leider nicht darum wir sollen es doch selber austragen. Ignoriert wurde es 2 Jahre aber er wird immer schlimmer. Mittlerweile haben wir auf dem Hinterhof einen Schilderdschungel. Gibt es da nichts das das wilde Schilder aufhängen verboten ist

0
@lenzi91

Wenn sich das alles im öffentlichen Straßenland abspielen würde, dann gäbe es durchaus einschlägige Paragraphen. Aber auf Privatgelände sieht's von Seiten des öffentlichen Rechts halt mau aus.

Letztlich kannst Du nur wählen zwischen "ignorieren", "abhängen" oder "Spaß draus machen, Youtube-Video drehen Marke 'Unser Nachbar dreht durch'" o. ä.

Ich würde weiterhin "ignorieren" anraten. Alles weitere könnte nur zu einer weiteren Eskalation beitragen.

0
@lenzi91

Teile der Hausverwaltung mit, daß Du Dich schlichtweg durch diesen "Schildbürgerstreich" belästigt fühlst und die etwas dagegen unternehmen sollen.

Schließlich kannst Du keinen Genuß mehr empfinden, wenn Du aus Deinem Fenster in den Hof schaust.

Sollte keine Änderung eintreten, dann mach Dich mal schlau, ob Untätigkeit, wie in diesem Falle, eventuell ein Grund für Mietminderung sein könnte.

0

... kleb' doch einfach Post-its auf jedes einzelne Schild, auf dem dann z.B. steht "... sagt Herr ...", "...meint Herr ..." oder auch "... mit schönem Gruß von Herrn ..." ... dann noch einen Smilie dahinter und das schön konsequent immer wieder auf seine Schilder.

Das setzt natürlich voraus, daß Du definitv weißt, daß die Schilder von diesem Herrn sind.

Ich denke, das wird für einige Erheiterung bei allen anderen Mietern sorgen und dem Herrn das Schilderanbringen vergällen.

Häng doch ein Foto von ihm daneben.

Wenn er Deine Kinder anrührt, weißt Du, was zu tun ist; anzeigen.

das würde er sich nicht trauen. sowet wird es nicht kommen

0

Was bedeutet Paragraph 12 BGB?

Hallo,

Was bedeutet Paragraph 12 BGB? Heißt das, dass ich niemanden den Namen von anderen verraten darf oder etwas anderes?

Grüße Jongold

...zur Frage

Ab wann fällt ein Vergehen im Straßenverkehr unter 315c StGB?

Hallo! Fällt es unter 315c StGB wenn man mit dem Motorrad am Stau vorbei fährt und nach Erkennen des Gegenverkehrs wieder nach rechts einschert? Entgegenkommendes Fahrzeug habe gehupt, seiweitergefahren, sei noch sehr weit entfernt und müsse nicht bremsen.. Streckenverlauf sei gerade Danke!!

...zur Frage

Mieter selbstauskunft

Hallo ich wieder ;)

Hab da noch eine wichtige Frage zwecks der selbstauskunft. Für eine neue Wohnung müssen wir (meine Frau und ich) eine selbstauskunft abgeben. Darin fragen sie allgemein nach Daten wie Einkünfte, aktueller vermieter, Haustiere, Kinder usw. Aber keine schufa klausel die man ankreuzen muss?? Ich habe leider einen negativen schufa Eintrag durch Dummheit von früher geb ich auch offen zu. Haben aber nie mietschulden oder sonstiges gehabt. Es wurde nur gefragt ob man Referenzen vom aktuellen Vermieter einholen darf? Was fragen die da? Und ich musste ankreuzen das ich mit dem Bundesdatenschutzgesetz Paragraph 28 einverstanden bin!? Darf der markler trotzdem die schufa Auskunft holen? Und welche Chancen hat man heut zutage eig mit so einem eintrag? Könnte man bei ggf Ablehnung eine sonder klausel im Mietvertrag machen wie zb. Bei nicht Zahlung sofortige Kündigung und Räumung? Das sollte schon zeigen das wir die miete immer bezahlen! Danke für eure Hilfe

Lg

...zur Frage

Rechnung von porno Website?

guten Tag community Ich habe eine Rechnung erhalten von einer Inkasso Firma. Ich hatte die Frage gestern gestellt wollte are nochmal fragen etwas detaillierter. Ich habe die Rechnung bekommen wegen einem Abo auf Fundorado (pornowebsite). Ich muss den 120 Euro zahlen. Der Brief kam von einer Inkasso Gesellschaft und ich habe e-Mails bekommen mit mahndrohungen ich muss den 20 Euro zahlen für das Abo bei der e-Mail wird das immer teuer von 20 auf 50 Euro. Ich habe dort niemals meine Bank Daten genannt Nur e-Mail. Muss ich das jetzt zahlen ich habe dort noch nie ein Video gesehen. Bitte ernsthaft antworten hab ein bisschen schiss weil ich das nicht zahlen möchte?? Bitte das Bild berücksichtigen!

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Wer Kann mir die paragraphen aus dem Bürgerlichen Gestztbuch mit Eignen Worten schreiben?

§107(Einwilligung des gestzlichen Vertreters) Der Minderjährige bedarf zu einer Willenserklärung,durch die er nicht lediglich einen rechtlichen Vorteil erlangt,der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

 

 

§110(Taschengeld paragraph)       Ein von dem minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossner Vertrag gilt als von Anfang an wirksam,wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt,die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

Wer kann mir die Paragraphen verständlich erklären?!

mfg kangona

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?