paragraph 566 Kauf bricht Miete nicht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für eine rechtsverbindliche Auskunft wirst du eine Anwältin konsultieren und ihre Dienstleistung auch bezahlen müssen. Es KANN sein, dass die Duldung der Nutzung ein mündlicher Mietvertrag ist, der weiter Bestand hat, aber du solltest das Geld für eine Anwältin schon ausgeben.

bavaria433 23.11.2014, 20:15

Ich habe meine Anwältin gefragt und Sie sagt es ist eine 50/50 Chance und ich sollte mich besser einigen. Ich kann es aber nicht nachvollziehen denn ein Besitzerwechsel sollte keine Nachteile bringen. Mein Boot lag bereits da beim Eigentümerwechsel und bei der Übergabe konnten keine Einnahmen für Boots Liegeplatz aufgeführt worden sein. Somit ist ein Beweis das dieser Platz in dem Mietverhältnis mit eingebunden sein muß. Die Gegenseite argumentiert damit das Bestandsschutz sich rein auf die Mieträume beziehen und nicht auf den Liegeplatz. Meine Anwältin ist sich nicht sicher weil Sie keinen Fall findet, was ein Boots Liegeplatz beinhaltet. Wenn es sich zB um eine Garage handelt, da soll der Bestandsschutz Gültigkeit haben.

0

Was möchtest Du wissen?