Paragraph 118 Satz 1 AO?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Verwaltungsakt regelt immer nur einen einzigen Fall.

Ein Steuerbescheid setzt zum Beispiel nur die Steuer eines Steuerpflichtigen fest. Er gilt nicht für alle Steuerpflichtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzelfall ist Beamtendeutsch für "einen Fall".

Also alles, was irgendwie bearbeitet und nicht mit Anderem zusammengefasst werden kann. Ergo also jedes einzelne Stück Arbeit ^^

Der ganze Begriff der Verwaltungsaktes ist auch nur "Eine Sache, die erledigt werden muss"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?