paraffin

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise ist das eine Frage, die locker in 5 Sekunden bei google/wikipedia nachschlagen kannst.

Doch nachdem ich hier soviel Mist gelesen hab (Alkine, Edelgase, nur flüssiges Wachs) muss man das doch mal klarstellen:

Paraffin ist ein Gemisch aus unverzweigten, gesättigten und langkettigen Alkanen!!!!!!!!

Paraffine sind Gemische aus verschiedenen langkettigen Kohlenwasserstoffen ab etwa Octadecan (18C), die je nach Zusammensetzung entweder flüssig oder fest sein können. Feste Paraffine weisen jedoch einen niedrigen Schmelzpunkt auf. Paraffine sind brennbar, wasserabweisend und chemisch ziemlich inert.

Flüssiges Wachs.

Festes etwa nicht? ;)

0

Was möchtest Du wissen?