paracetamol wirkt schlecht?

2 Antworten

Wie wäre es mit der guten alten Wadenwickel, wer Fieber hat gehört eh ins Bett. Vielleicht braucht die Tablette etwas länger zum Wirken. Nimm auf keinen Fall mehr als 1000mg.

ich hab ja nur 500 mg genommen und dann etwa eine Stunde geschlafen... von wadenwickeln bekomm ich nur noch mehr schüttelfrost...

0

Hallo. Ich kann Felix mit der Wadenwickel nur zustimmen. Auch, wenn du eh schon Schüttelfrost hast: Die Wadenwickel senken, wenn man sie richtig anlegt, das Fieber wirklich gut. Du solltest sie ja eh nur ca. 15-20 Minuten an der einen Wade anbringen, dann das Bein wechseln und nochmal 15-20 Minuten dran lassen. Das Wasser sollte nicht viel kälter sein, als deine momentane Körpertemperatur ist. Und die Beine währenddessen nicht warm einpacken, sonst gibt's eher einen erwärmenden Effekt. Warm einpacken solltest du dich, wenn das Fieber sinken soll, auch nicht unbedingt. Auch, wenn es schwerfällt, die warmen Decken herzugeben. Hab ich gerade in meiner Ausbildung gelernt. ;) Einen Versuch wäre es mir wert, bevor ich mich mit Tabletten zudröhne. Aber das muss ja jeder selbst wissen. ^^ Ganz liebe Grüße und gute Besserung wünsche ich dir!

Kann es sein dass Paracetamol beim einschlafen helfen kann?

Kann es sein dass Paracetamol beim einschlafen helfen kann. Ich habe gestern so eine 500 mg Tablette genommen und bin innerhalb von 30 min - 1 Stunde einschlafen. Aber normalerweise lieg ich zwischen 3 und 5 Stunden im Bett bis ich endlich einschlafe.

glaubt ihr es lag daran dass ich diese tablette genommen habe ?

...zur Frage

wann wirkt paracetamol?

Hallo, ich habe schon den ganzen Tag Fieber zwischen 38,5 und 39.1 Grad. So langsam wirds mir zu anstrengend und ich habe eine Paracetamol-Tablette genommen. wie lange dauert es, bis sie wirkt? Wann soll ich Fieber nachmessen?

...zur Frage

Fieber sinkt nicht 39

Hey, als ich heute von der Arbeit kam(Praktikum) hatte ich 39* fieber Ich habe jetzt eine Tablette genommen Werde ich morgen Gesund ?

...zur Frage

Fieber sinkt nicht trotz Paracetamol. Was soll ich tun?

Hallo Zusammen, seit heute morgen geht es mir sehr schlecht. Ich habe Kopf-und Gliederschmeren sowie Fieber. Als das Fieber auf 39 kletterte nahm ich heute Mittag eine Paracetamol. Meine Hausärztin sagte mir es sei eine schwere Erkältung und ich solle Paracetamol einnehmen. Nun habe ich noch eine Paracetamol um 17 Uhr und um 23 Uhr genommen. Leider sinkt das Fieber aber nicht so wirklich. Eben waren es 39,5 und jetzt sind es 38,9, da ich es nun mit Wadenwickeln versuche. Die Ärztin hat eine Entzündung im Rachen festgestellt aber angeblich keine bakteriellen Eiterstippen. Was soll ich jetzt tun!? Muss ich einen Notarzt rufen!? Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?