Paracetamol mit Cola?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kann man, aber ich würde es lassen. Hängst ganz davon ab, wogegen man sie einnimmt.

Im allgemeinen nimmt man ja eine Paracetamoltablette, weil man Schmerzen hat. Bei Zahnschmerzen z.B. ist es nicht so günstig, wenn durch das Coffein die Gefäße erweitert werden.

Liegt man krank mit Kopfschmerzen im Bett, ist auch hier Cola nicht unbedingt so der Bringer, man will sich dann ja schließlich ausruhen und nicht glockenwach im Bett sitzen.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott Leute. In Thomapyrin Tabletten sind die Wirkstoffe ASS, PARACETAMOL und COFFEIN enthalten... Es hilft der Paracetamol sogar noch, wenn man sie mit Cola runterschluckt weil Coffein als dafür sorgt dass das Schmerzmittel schneller wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mit stillem Wasser, in Cola könnten Stoffe sein die sich mit dem Paracetamol nicht unbedingt vertragen .( zb Säure)"
. Koffein erhöht die Wirkung der Arznei. Darauf weist der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) hin".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du aber vielleicht bekommst Du Herzrasen! Medikamente nimmt man mit Wasser ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du schon, aber ich würde es lieber mit stillem Wasser tun. Cola ist sehr stark säurehaltig und es könnte sein, dass das die Wirkung des Medikaments beeinträchtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Leitungswasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yes, you can.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht schon. Gar kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?