Welche Alternative gibt es für Paracetamol, Ibuprofen und Aspirin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Phenazon noch, das wars dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal muss man wissen, dass man niemals Paracetamol und Aspirin in Kombination nehmen darf, denn die beiden heben sich gegeneinander auf und wirken dann nicht mehr.

Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel gegen Schmerzen außer den genannten gibt es noch "Naproxen" oder "Phenazon" als Wirkstoff. Alles andere ist rezeptpflichtig.

Wenn es um Muskelschmerzen geht, ist auch Magnesium immer sehr hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruno84
15.12.2011, 09:32

Du hast offensichtlich keine Ahnung.

Bitte unterlasse Antworten zu Themen, die du nicht beherrscht.

ASS und PCM werden oft in Kombination eingenommen. Als Beispiel ist hier Thomapyrin zu nennen.

Phenazon wird heute praktisch nicht mehr verwendet. Dafür hast du Diclofenac vergessen.

0

Aspirin= gg.Kopfschmerzen zB , entzündungshemmend, greift Magen an Paracetamol= fiebersenkend, nicht entzündungshemmend, schmerzlindernd, gilt als gut für Kinder geeignet, geht aber auf die Leber evtl Ibuprofen=entzündungshemmend, wird gern gegen Frauen und Zahnschmerzen genommen, geht auf den Magen, evtl seit neuerem für Kinder angewandt Phenazon: hat zuviele Nebenwirkungen, wird kaum mehr genutzt, ist umstritten

Soviel zu einer kurzen Übersicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Dolormin Extra gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenmami
14.12.2011, 15:52

Dolormin ist Ibuprofen.

0

Was möchtest Du wissen?