Paracetamol bei Schürfwunden im Gesicht?

...komplette Frage anzeigen  - (Krankenhaus, Verletzung, Schmerzmittel)  - (Krankenhaus, Verletzung, Schmerzmittel)

4 Antworten

Ich glaube nicht, dass Dir Paracetamol in diesem Fall hilft. Schmier Dir die Creme drauf, damit bleiben die Wunden weich. Da sie oberflächlich sind, wird es nur 1-2 Wochen dauern, bis alles abgeheilt ist.

Bitte möglichst nicht kratzen, denn es wird zu Jucken anfangen, und immer schön die Hände ausreichend desinfizieren. Ansonsten kannst Du nur abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das sind ja fiese Schürfwunden.

Du kannst Paracetamol nehmen, oder auch Ibuprofen oder Aspirin. Das, was sonst bei dir auch gut wirkt. Aber nicht mischen...

Sollte das nachts nicht ausreichen, kannst du dir beim Hausarzt auch etwas stärkeres verschreiben lassen. Novalgin sollte in dem Fall ausreichend sein.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Deine Leber gesund ist, kannst Du sie nehmen, aber bitte nicht lange und in der vorgeschriebenen Dosierung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Paracetamol immer naja sagen wir mal "suboptimal".

Du kannst es schon nehmen aber bitte nicht zu lange.

Du kannst dir aber auch von deinem HA ein Rezept für ein anderes Schmerzmittel holen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dreamcatcher48
30.05.2017, 17:12

Ibuprofen 400 mg gibt es auch so, ohne Rezept.

0

Was möchtest Du wissen?