Parabel zeichen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du zeichnest zuerst den Scheitelpunkt; dann beliebigen anderen Punkt von der Parabel;

zB (0/1,375) ausgerechnet mit y=0,5(0+1,5)²+0,25

und der spiegelt sich ja an der Symmetrieachse, die senkrecht durch -1,5 verläuft.

Setz einfach mal was in die Gleichung ein. Die Gleichung lautet ja f(x)=0,5(x+1,5)+0,25 also setzen wir einfach mal 1 ein:

f(1)=0,5(1+1,5)+0,25

  =1,5

Das ist der erste Punkt.So gehst du dann mit mehreren Punkten vor,alle einzeichnen & dann verbinden ;)

x1130p 27.08.2012, 15:26

wo liegt der punkt dann? also was ist das andere (1,5/?)

0

die ist eben einfach um 0.5 gestaucht!

Was möchtest Du wissen?