Parabel Deutsch Kafka Zitate

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich stimme elenore zu: Diese disparaten Textstellen in einem halbwegs kurzen sinnvollen Kontext zusammenzubringen, scheint mir mehr eine Denksportaufgabe als die Anregung für eine kreative Erstellung einer Parabel.

Deshalb empfehle ich: Versuch mit einem Teil der Zitate eine sinnvolle Parabel zu schreiben. Danach überlege dir, was dir leichter fällt: zu begründen, weshalb die nicht verwendeten Zitate nicht hineinpassen, oder sie einzufügen und sei es in einer ironischen Verwendung.

Dann tust du das, was dir leichter fällt.

Wenn du dann die anderen Bearbeitungen mit deiner vergleichst, lernst du mehr über Schreiben, als wenn du jetzt deinen Kopf zergrübelst.

-- Zitat: „ Blieb er nicht immer so frei, dass er das ganze Gericht sofort zerschlagen konnte?“

-- „Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.“

Was möchtest Du wissen?