Paprikaschoten schälen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst sie mit kochendem Wasser übergießen oder mit einem Sparschäler(Kartoffelschäler) schälen. geht auch prima.

in den üblichen kochsendungen mit spitzenköchen, schneiden die immer die paprika in zwei hälften, nehmen kerne und weiße trennwände heraus und GRILLEN sie mit der haut nach oben bei oberhitze, bis die haut SCHWARZ ist. dann lässt sie sich nach dem abkühlen ganz einfach mit der hand abziehen. ich finde diese idee ziemlich bescheuert, weil das doch sehr teuer wird(strom-oder gasrechnung). die einfachste möglichkeit, abgezogene rote paprika zu bekommen, ist die, sie einfach fertig im glas zu kaufen. sowas gibt es entweder bei spezial-lebensmittel-versendern oder im gut sortierten lebensmittel-einzelhandel (rewe,edeka usw.)

also ich friere die paprika erst ein und dann lege ich sie für ein paar minuten in heisses wasser dann klappt es (jedenfalls bei mir ) wie von selbst.

Tja, die Antwort die ich dir geben wollte hast du dir selber schon gegeben. Ich würde es mal genauso wie mit den Tomaten machen. Kann durchaus klappen!

Wozu muss man die überhaupt schälen?

Damit man nicht die aufgerollte, harte Schale im Essen hat. Bei manchen Paprika wird die Schale nur schwer weich.

0
@Pauli1965

Ich esse mindestens einmal in der Woche Paprika und bei mir wird die Schale immer weich oO

Im Gegensatz zur Tomatenschale die ich auch nicht leiden kann. Aber bei Paprika merkt man die doch garnicht.

0

Beim Italienes gibt es u.a. als Vorspeise AntiPasta das sind u.a. eben auch gegrillte Paprikas süß sauer mariniert (Balsamiko und Olivenöl) und das natürlich ohne Schale - alles klar gruß spechtbunt

0

Was möchtest Du wissen?