Papiertapete auf Raufaser - gibt es eine Art Spachtelmasse o.ä.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ardumur 128 von Ardex. Ein spannungsarmer Spachtel, der sich leicht verarbeiten lässt.

Dieser Spachtel muss geschliffen werden (Mit großer Schleifplatte), danach grundiert.

Wenn auf Qualität geachtet wird, käme da noch eine Tapezierung mit Maschinenpapier in Frage. So wird ein Schuh daraus. Ohne Mühe bekommt man kein gutes Ergebnis, leider.

ratzenlady 17.04.2011, 20:33

Dankeschön! Ich werde mich mal kundig machen.

0

Und beim Verspachtel von Rauhfaser-Tapete kommt Euch der Rest auch noch entgegen. Sinnvoller wäre Rauhfaser runter, dann verspachteln und darauf die Papiertapete aufbringen.

ratzenlady 17.04.2011, 15:06

Dass das endgültig sinnvoller wäre, ist uns ja auch klar. Aber die Raufaser ist so in sich bombenfest, und der Lehm darunter leider nicht mehr. Und wie gesagt, wir waren nicht so lange Zeit für eine aufwendige Renovierung, weil wir beide unter der Woche arbeiten, nur Abends Zeit haben und am Samstag alles fertig sein muss...

aber Danke für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?