Papierkorb geleert, sind die Dateien ganz weg? Oder muss ich i-wie noch was löschen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es wird nur der Speicherplatz freigegeben, sodass neue Dateien drübergschrieben werden können. So lange bleiben die Daten an sich erhalten.

Wie schon gesagt, was im Papierkorb ist, ist noch sehr weit weg von wirklich gelöschten Dateien, wenn du deinen PC sauber kriegen willst, dann gibt es im Internet auch genügend Freeware, die du dir runterladen kannst um damit Dateien richtig zu löschen. Wenn du deinen PC ganz loswerden willst, würde ich persönlich die Festplatte auch noch manuell zerstören (sprich: ordentlich mim Hammer drauf), hab ich zumindest immer gemacht um mich sicher zu fühlen...

Raystormx 18.07.2012, 00:18

Joop, ab und zu schmiere ich auch Sahne drauf.

0
Bibbi39 18.07.2012, 22:41
@Raystormx

Oder einfach für 2 Jahre in einen kleinen Eimer voll Wasser auf den Balkon oder in den Garten stellen. Das Ding verrostet dann total.

0

Die sind dann gelöscht. Zumindest in der Normalen oberfläche.

Entgültig löschen, also so das man sie nicht mehr herstellen kann, kannst du nur mit extra programmen die dann aber meine die komplette festplatte durch überschreiben löschen.

Wie das mit dem löschen funktioniert weißt du?

Raystormx 18.07.2012, 00:03

Ja, wollte nur auf Nummer sicher gehen, habe meinen Pc schon seit 7 Jahren, dachte nur nach dem Papierkorb kommt noch ein Ordner, bei dem man nochmal alles löschen muss. Da stand sowas auf einer Seite.

0

Hol dir mal von chip.de den space eraser(kostenlos) und überschreib damit den kompletten freien Speicherplatz(sind all deine gelöschten Daten drin), dann ist alles endgültig gelöscht. Geht super einfach.

Hol dir ccleaner der löscht das glaube ich auch deinen verlauf und solche sachen

Raystormx 18.07.2012, 00:04

Habe ich schon.

0

Die sollten komplett weg sein....

Was möchtest Du wissen?