Papiere gestohlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Könnt Ihr nicht versuchen, die Versicherung zu kündigen, Ihr solltet Euch an Euren Versicherungsvertreter wenden, um zu erfahren, was zu machen ist. Es geht sicher auch ohne Police.

Meldet es bei der Versicherung ab. Fertig.

Hatten wir auch überlegt . Aber wenn dann ein Unfall ist sind wir ja dafür haftbar da das Auto ja meinem Mann gehört. Oder ist es nicht so ?

0

Fahrzeug bei der Polizei als gestohlen melden und dies auch der Versicherung mitteilen. Schon seid ihr raus aus der Nummer.

Wo befindet sich der Fahrzeugbrief und wer ist dort als Eigentümer eingetragen? Eine Kfz.-Versicherung ist eine Pflichtversicherung und darum kann man die nicht so einfach kündigen. Abmelden ohne entsprechende Papiere und ich glaube ohne Nummernschild geht es nicht. Ihr solltet Eure Tochter anzeigen, auch wenn es schwerfällt. Ihr könnt es ihr ja vorab androhen.

Wo befindet sich der Fahrzeugbrief und wer ist dort als Eigentümer eingetragen?

In der Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Fahrzeugbrief) wird der Halter eingetragen, nicht der Eigentümer.

Eine Kfz.-Versicherung ist eine Pflichtversicherung und darum kann man die nicht so einfach kündigen

Doch, kann man. Das führt dann dazu, dass das Fahrzeug nicht mehr versichert ist und die Zulassungsstelle die Zwangsabmeldung einleitet.

4
@PatrickLassan

Der Fahrzeugbrief (heute Zulassungsbescheinigung Teil 2) ist das Eigentumsdokument des Fahrzeugs. Der Fahrzeugbrief sollte also niemals im Auto aufbewahrt werden, sondern z.B. zu Hause im Tresor.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung!
Bei der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung handelt es sich nicht um eine freiwillige Versicherung.
Vielmehr ist der Kfz-Halter verpflichtet (§ 1 PflVG), für sich, den Eigentümer und den Fahrer eine Haftpflichtversicherung abzuschließen und aufrechtzuerhalten, die Personen-, Sach- und sonstige Vermögensschäden durch den Gebrauch des Fahrzeuges deckt, wenn das Fahrzeug im öffentlichen Verkehr eingesetzt wird.

0
@Welfenfee

Die Zulassungsbescheinigung ist KEIN Eigentumsnachweis! Das steht da sogar dick und unterstrichen drin. Einzig als Nachweis des Eigentums geeignet ist ein Kaufvertrag. 

3

Dann würde ich bei der Polizei einfach sagen das Auto wurde geklaut. Sry wenn das eigne Kind sowas tut, würde ich was dagegen tun.

Was möchtest Du wissen?