Papiere bei Rassekatzen und geschlechtsbestimmung bei langhaarigen kätzchen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rassekassen müssen keine Papiere haben, wenn man mit ihnen nicht züchten will.

Und ob es ein Kater oder eine Katze ist, kannst du ganz einfach feststellen.

Dreh den kleinen auf den Rücken und schau ihm auf das Popöchen. Wenn da zwei Löcher sind, ist es eine Katze, ist nur ein Loch, ist es ein Kater:-)

LunaMoon123 03.09.2014, 12:13

Ok. Aber soweit ich weiß haben beide geschlechter zwei löcher, blß dass das eine weiter auseiander sind. Es ist nur schwer bei dem kleinen das zu sehen, da er so viel Fell hat. Trotzdem Danke ^^

0

Hi,

wenn dein Katerchen keinen Stammbaum hat ist er kein reinrassiger Perserkater sondern ein Persermix.

Du solltest mit dem Kleinen zum Tierarzt gehen, ihn entwurmen lassen, das richtige Alter und den Gesundheitsstand bestmmen lassen und die Impfung gegen Schnupfen / Seuche besprechen (sollte ca. eine Woche nach der Entwurmung stattfinden, sofern der Kater alt genug dafür ist).

Der Kleine sollte dann geich einen Microchip bekommen.

Dann bekommst du einen Impfausweis und kannst den Kater bei Tasso unter deinem Namen anmelden.

October

Was möchtest Du wissen?