Papermüll passt nicht durch Schlitz von Mülltonne, was tun?

6 Antworten

Einfach zerkleinern, entweder reißen (vorsicht, Verletzungsgefahr) oder kleinschneiden. Alle weitere Möglichkeit, wenn man mal viel große Kartons hat: Zu dem Laden, wo man das gekauft hat, zurückbringen oder zum Abfallbetrieb der Stadt/Gemeinde fahren, die nehmen Papier und Pappe kostenlos an. Das würde auch die Nachbarn freuen, wenn sie dadurch noch Platz für ihren normalen Papiermüll haben.

Was spricht gegen das Kleinmachen des Kartons?

Mich stört es bei unserer Gemeinschaftspapiertonne ziemlich, wenn es manche Leute gibt, die wegen 1 Minute zusätzlicher Arbeit einfach die Kartons als ganzes reinstecken und damit viel Platz innerhalb der Tonne nicht nutzbar machen, weil sich alles verkantet.

Gegen zerkleinern spricht grundsätzlich nichts, allerdings ist die Pappe sehr hart und daher nur äußerst schwierig auseinanderzubekommen. Ob man sich an die Hausverwaltung oder an den Hausmeister wenden kann, um die Mülltonne öffnen zu lassen, weiß hier keiner oder?

Was möchtest Du wissen?