Wie bekomme ich die Form mit Lebensmittelfarbe für einen Papageienkuchen hin?

Papageienkuchen, Die bunte füllung ist mein Problem - (papageienkuchen)

4 Antworten

Suche dir im Internet ein Rezept für einen hellen Napfkuchen. Rühre den Teig an, wie es im Rezept steht, bis der Teig fertig ist. Dann teilst du den Teig in mehrere Teile auf (je nachdem, wie viele Farben du haben möchtest). Jedes Teil Teig färbst du ein und gibst den Teig schichtweise in die Form, also z.B. Blau auf Rot, dann Gelb, dann Grün und ziehst zum Schluß mit einem langen Löffelstiel oder einer Gabel Spiralen durch alle Schichten. Nicht zu heftig rühren, sonst vermischen sich die Farben zu sehr. Viel Spaß beim Ausprobieren! Und nicht ärgern, wenn es nicht sofort gelingt, beim Backen macht es die Übung. Vielleicht fängst du mit einer kleinen Backform an und schaust, wie das Ergebnis nach dem Backen aussieht.

Den verschieden gefärbten Teig in die Form schichten und dann mit einer Gabel durchziehen, so kreisende Bewegungen. So vermengen sich die verschiedenen Teige miteinander und es gibt ein Muster.

Die far mit einer Gabel o.ä. verführen bis es so ist wie du es haben willst:-)

Welches Ei muss ich jetzt bei der Shiny Zucht nehmen?

Wahrscheinlich wird man mich jetzt als Depp darstellen, weil es wohl offensichtlich ist in der Anleitung. Für mich aber nicht.

Und weil ich sicher sein will, dass ich bei der Zucht alles richtig mache und mich hinterher nicht aufregen will, weil es nicht funktioniert hat, nur weil ich von Anfang an was falsch gemacht habe, deshalb hier noch einmal genau:

Ich würde gern ein Shiny Sterndu züchten, da dies ja kein Geschlecht hat, steht dort auf dieser Seite: http://pokefans.net/spiele/sonne-mond/shiny-swap

Wenn du ein Pokémon in seiner schillernden Form haben möchtest, das kein Geschlecht besitzt, musst du anders vorgehen: Das Ei, indem sich das schillernde Karpador befand, musst du ablehnen und das darauffolgende Ei annehmen. In diesem Ei wird dann garantiert das schillernde Pokémon sein. (beispielsweise war in dem 28. Ei das schillernde Karapdor, so musst du dieses ablehnen und das 29. Ei annehmen.

Meine Fragen jetzt:

Muss ich ein Karpador jetzt als Shiny züchten damit diese Methode Masuda-Methode aktiviert wird oder nicht?

Und wie soll das funktionieren, wenn es oben heißt: Das Ei, indem sich das schillernde Karpador befand, musst du ablehnen und das darauffolgende Ei annehmen. Woher soll ich wissen das z. B. im Ei 32 ein schillerndes Pokemon ist, wenn ich dieses doch ablehnen muss und dann das darauffolgende nehmen muss? Ich muss doch zuerst das Ei ausbrüten damit ich es weiß.

Und muss man dann auch zwischen 30 - 40 Eier sammeln, wenn man ein Pokemon haben will, welches kein Geschlecht hat?

Wäre gut, wenn da jemand vielleicht eine Schritt für Schritt Anleitung hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?