papageien kosten, anschaffung, haltung etc..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Über leg dir das bitte noch einmal ganz genau, welche Verantwortung du mit dem Kauf von Papageien eingehst. Die Vögel werden Jahrzehnte alt und sind in der Haltung sehr anspruchsvoll. Aras brauchen beispielsweise mehr Platz, als du ihnen in der Wohnung bieten kannst, außerdem sind sie in der Anschaffung sehr teuer.

Hier ein Überblick über verantwortungsvolle Papageienhaltung: http://www.papageien-aue.de/haltung.html

Egal, für welche Art du dich entscheidest: Schaff dir keinen einzelnen Papageien an (auch keinen einzelnen Wellensittich!), sondern mehrere, bspw. ein Pärchen. Papageien sind total intellegent und gesellig, und um sich wohlzufühlen, brauchen sie Artgenossen. Die kann ihnen kein Mensch ersetzen, und wenn er sich noch so sehr bemüht.

dankeschön :D das hlft mir. auch die website. ich sollte wirklich noch darüber nachdenken :)

0
@schnuffelgirl

wenn du dir vögel zulegen willst, kann ich die Wellensittiche, Nymphensittiche, Agaporniden empfehlen. Die sind von der Größe gut zu handhaben. und kann man auch sehr gut in paaren halten.

0
@BoeserEngel

okey.. danke :D ich denke jetzt schon lange darüber nach bin mir aber immer noch nicht siche.. aber ich tendiere im moment auch zu wellis ;)

0

einen papagei kaufen

schon alleine deswegen solltest du dir die Anschaffung überlegen.

Das richtige Wort ist ZWEI

Ausgrechnet mit den großen willst du beginnen? Hast du denn schon Erfahrung damit? Wenn nicht lass es sein.

Bei den große brauchst du eine riesige Voliere, ein großes Fleiflugzimmer, solltest regelmäßig zum Tierarzt gehen, brauchen viel Zuwendung (da sie lernbegierig sind wie Kleinkinder), und Versicherungen sind auch empfehlenswert (Haftpflicht und evtl. Krankenversicherung). Dann kommt noch das Futter hinzu.

informiere dich mal bei www.vogelforen.de darüber!!!

Was möchtest Du wissen?