Papagei, männlich oder weiblich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich wollte nun noch einen dazu holen, der auch mal mit ins Haus kommt und der zahmer werden soll als die anderen, den ich trainiere und so weiter !!

Das sind immer noch Lebewesen und keine Clowns. Wenn du dich an diesen Tieren erfreuen willst, dann, indem du sie artgerecht hältst und sie beobachtest beim Interagieren mit ihren Artgenossen und dem Ausleben ihres natürlichen Verhaltens. Du jedoch willst den Vogel aus egoistischen Gründen von den anderen Vögeln trennen, wobei es sich bei den anderen Vögeln zudem noch um Artfremde handelt..

Vögel sollten nie alleine gehalten werden! Begabungen eines Lebewesens haben nie etwas mit dem Geschlecht zu tun, sondern sind angeboren und teils auch charakterbedingt. Denn manch ein Vogel plappert z.B. gerne etwas nach, wirderum andere überhaupt nicht.

Informiere dich bitte über die artgerechte Haltung dieser Vögel. Zumal man nicht alle Vogelarten in einer Voliere halten kann, da sich nicht alle verstehen.

Fluggeschirre zählen im Übrigen zum tierschutzwidrigen Zubehör. Ein Vogel hat nicht umsonst Flügel. Wenn sie ein Zimmer bzw. eine Voliere haben, dann lass sie dort fliegen. Aber bitte binde ihnen nicht so einen Schmarn um. Oder würdest du es toll finden, würde man das mit dir machen?

vogelforen.de/langfluegelpapageien/

TeamSheen 09.09.2014, 00:56

Kommentar von TeamSheen gerade eben

Ich bezweifle dass es Quälerei ist ein Fluggeschirr zu tragen, denn der Graupapagei den ich mal hatte konnte es kaum abwarten das Fluggeschirr an zu bekommen und seine Volliere zu verlassen. Er kam sogar extra geflogen wenn ich die Volliere mit dem Fluggeschirr in der Hand betrat. Er war auf Ausflügen dabei und hat mehr gesehen als hinter Gittern in einer Volliere !! So lange ein Papagei das gerne anzieht und nicht mit Panik versucht zu fliehen wenn er das Geschirr an hat, ist das meiner Meinung nach kein Problem !! Ich würde niemals das Tier dazu zwingen das Teil anzuziehen wenn es sich damit nicht wohl fühlt ! Wenn es jedoch entspannt ist und Spaß daran hat was anderes als Volierengitter zu sehen, dann ist das keine Quälerei für das Tier ! Man merkt ob es dem Tier gefällt oder nicht !!

0

Wer für seine Vögel Fluggeschirre benutzt, hat keine Ahnung von Vögeln. Fluggeschirre gehören in die Mülltonne. Papageien brauchen immer mindestens einen Partner ihrer Art. Nymphensittiche nutzen als Partner für deinen Papageien wenig

TeamSheen 09.09.2014, 00:57

Kommentar von TeamSheen gerade eben

Ich bezweifle dass es Quälerei ist ein Fluggeschirr zu tragen, denn der Graupapagei den ich mal hatte konnte es kaum abwarten das Fluggeschirr an zu bekommen und seine Volliere zu verlassen. Er kam sogar extra geflogen wenn ich die Volliere mit dem Fluggeschirr in der Hand betrat. Er war auf Ausflügen dabei und hat mehr gesehen als hinter Gittern in einer Volliere !! So lange ein Papagei das gerne anzieht und nicht mit Panik versucht zu fliehen wenn er das Geschirr an hat, ist das meiner Meinung nach kein Problem !! Ich würde niemals das Tier dazu zwingen das Teil anzuziehen wenn es sich damit nicht wohl fühlt ! Wenn es jedoch entspannt ist und Spaß daran hat was anderes als Volierengitter zu sehen, dann ist das keine Quälerei für das Tier ! Man merkt ob es dem Tier gefällt oder nicht !!

0
kokeli 10.09.2014, 20:35

Es gehört zu den tierschutzwidrigen Zubehören. Du hattest nur einen Graupapageien? Auch diese Vögel hält ein vogelkundlicher Mensch paarweise. Beließ Dich bitte zum Wohle der Vögel, es gibt auch gute Vogelforen

2

Habe selbst einen Vogel und der einzige unterschied ist das die Maennlein eher sprechen lernen als die Weiblein

Margotier 08.09.2014, 08:23
Habe selbst einen Vogel

Der arme Vogel, Einzelhaltung von Schwarmvögeln ist Tierquälerei.

3
Riunalafey 08.09.2014, 10:13
@Margotier

wer selber aus egoistischen gründen ein tier quält und in einzelhaltung hält, der sollte hier den mund halten!

3
TeamSheen 08.09.2014, 23:32
@Riunalafey

Immerhin hat diese Person auf meine eigentliche Frage geantwortet im Gegensatz zu manch anderen hier !! Kümmert euch lìeber mal um das Töten der Straßenhunde Rumäniens und erkundigt euch mal WIE die Hunde getötet werden, nämlich vergast, bei lebendigem Leibe verbrannt, oder mit einem Eisenrohr erschlagen !! Die wenigsten schläfern sie ein, sondern knallen ihnen den Kopf gegen die Wand nachdem sie 14 Tage unter erbärmlichsten Umständen in den Tötungsstationen verbracht haben !!! Setzt euch lieber für sowas ein als über so eine Kleinigkeit wie hier zu diskutieren !!!

0
TeamSheen 09.09.2014, 00:52
@Rechercheur

Ich bezweifle dass es Quälerei ist ein Fluggeschirr zu tragen, denn der Graupapagei den ich mal hatte konnte es kaum abwarten das Fluggeschirr an zu bekommen und seine Volliere zu verlassen. Er kam sogar extra geflogen wenn ich die Volliere mit dem Fluggeschirr in der Hand betrat. Er war auf Ausflügen dabei und hat mehr gesehen als hinter Gittern in einer Volliere !! So lange ein Papagei das gerne anzieht und nicht mit Panik versucht zu fliehen wenn er das Geschirr an hat, ist das meiner Meinung nach kein Problem !! Ich würde niemals das Tier dazu zwingen das Teil anzuziehen wenn es sich damit nicht wohl fühlt ! Wenn es jedoch entspannt ist und Spaß daran hat was anderes als Volierengitter zu sehen, dann ist das keine Quälerei für das Tier ! Man merkt ob es dem Tier gefällt oder nicht !!

0

Da Papageien Schwarmvögel sind, schaffst du dir bitte min. zwei oder gar keinen an.
Ein gegengeschlechtliches Paar sollte funktionieren.
Dir ist hoffentlich klar, dass sie eine große Freiflugvoliere brauchen.

Xiraxis66 08.09.2014, 02:55

... Der Vogel tut mir jetzt schon leid.

3
TeamSheen 08.09.2014, 03:02
@Xiraxis66

Klar, er tut dir Leid obwohl du überhaupt nicht weist wie groß unser Haus ist, wie viel Vögel ich habe und was ich mit ihnen mache !! Sowas ist echt nervig !!

0
TeamSheen 08.09.2014, 02:57

Wer sagt denn dass ich mir nur einen hole ? Das war doch überhaupt nicht meine Frage ... ich habe Fluggeschirre für meine Vögel und sie verbringen nicht viel Zeit im Käfig.

0
Rechercheur 08.09.2014, 03:00
@TeamSheen
Wer sagt denn dass ich mir nur einen hole ?

Du:

Ich werde mir einen Mohrenkopfpapagei anschaffen.
2
Xiraxis66 08.09.2014, 03:01
@TeamSheen
Hallo, Ich werde mir einen Mohrenkopfpapagei anschaffen.

Singular.

Nun stehe ich noch vor der Entscheidung männlich oder weiblich ... gibt es da Unterschiede im Verhalten ?

Dieser Frage lässt sich entnehmen das du die Unterschiede nicht kennst, daher geht der geneigte Leser davon aus das du bisher keine Tiere dieser Art hälst.

Andernfalls hättest du dich wohl bereits zuvor informiert, oder könntest die Unterschiede bereits selbst beobachten, was die Frage erübrigen würde.

3
TeamSheen 08.09.2014, 03:08
@Xiraxis66

Ich habe im Wintergarten Vögel in einer Volliere, im Sommer kommen sie in die Voliere im Garten. Ich trainiere mit diesen Vögeln allerdings nicht, sie sind zwar zahm, aber sie können nicht irgendwelche Tricks. Deshalb habe ich gefragt ob Männlein oder Weiblein ! Ich wollte nun noch einen dazu holen, der auch mal mit ins Haus kommt und der zahmer werden soll als die anderen, den ich trainiere und so weiter !!

0
TeamSheen 08.09.2014, 03:09
@TeamSheen

Nymphensittiche halte ich in einem großen Käfig im Haus, diese haben Fluggeschirre

0
Riunalafey 08.09.2014, 10:12
@TeamSheen

mit nymphensittichen können die mohrenkopfpapageien recht wenig anfangen.

bitte nehme 2 von ihnen, ein päarhen und gut ist!

3
Rechercheur 08.09.2014, 12:10
@TeamSheen

Der Mohrenkopfpapagei braucht min. einen Artgenossen, also einen Vogel der gleichen Art, also einen weiteren Mohrenkopfpapagei.

2

Was möchtest Du wissen?