Papa will nicht zum Arzt, Sorgen.. bitte rat

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mehr als mit ihm reden kannst du nicht. wenn er nicht will dann will er nicht. klingt vllt. hart ist aber so!

mein vater ist da genauso!!! er hatte damals nen versteckten herzinfarkt und wollte keinen arzt! meine mutter hat trotzdem den notarzt gerufen,egal ob er wollte oder nicht - und ich will mir nicht ausmalen was passiert wäre wenn sie es nicht getan hätte!!!

Vllt. kann deine Mutter ihn auch zur Vernunft bringen? Aber wenn er dennoch nicht will dann lasst den Arzt nach Hause kommen!!!!

Yesah 10.03.2014, 22:49

Danke für die Antwort.

Das ist ja das problem. Sie sagt " ich fahre dich ins Krankenhaus" er sagt " nö " sie sagt " ok " so in etwa. Und das verstehe ich NICHT. !!!!!

0
EditionDeLuxe 10.03.2014, 22:53
@Yesah

dann soll sie den notarzt rufen. wie gesagt dann lasst lieber jemanden kommen, als wie wenn er weiter zu hause sitzen bleibt. machen wir bei meinem vater auch so. und das ganze geht schon mind. 10 jahre so! einsicht ist da keine da -.-

1

Es tut mir leid aber zwingen kannst du ihn nicht. Den er ist alt genug. Du kannst mit ihm reden und sag ihm das du dir sher große sorgen hast un ihn und das es dir dadurch nicht gut geht vielicht macht der dann was aber glaube ich eher nicht.

Ich glaube den krigt man nur dahin wenn er mal bewusstlos ist und er ins Krankenhaus kommt ohnr das er es mitbekommt, ich hoffe mal dad es nicht so kommt das er selber mal geht. Aber man kann es nicht wissen

wenn es deine schwester und mutter auch nicht schafft, dann wirst du auch nichts machen können. er ist ein erwachser mensch und fällt seine eig. entscheidungen.egal ,wie sie euch gefallen, auch wenn er sich damit selbst in Lebensgefahr bringt, das ist auch seine entscheidung. ihr müsst wohl oder übel abwarten, bis er per notarzt eingewiesen wird.

Was möchtest Du wissen?