Papa hat schwarzen Hautkrebs

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuch doch nochmal mit deinen ELtern darüber zu reden.

Krebs ruft in den meisten fällen 2 BIlder in die Köpfe : Chemo und ein aualvoller Tod. Das muss nicht immer der Fall sein. Solange es sich um eine kleine Stelle handelt und keine Metastasen (Tochtergeschwüre) gefunden wurden, ist dein Vater unter Umständen nicht wirklich Todkrank. Trotzdem muss das Geschwür raus, aber wenns klein ist, wird das meistens in einer ambulanten OP mit örtlicher Betäubung gemacht. DDanach kann er wohl ganz normal nach Hause kommen und ins Koma fällt da auch keiner.

Wahrscheinlich haben deine Eltern unterschätzt, waqs das für Gefühle in dir auslöst, aber Krebs heist nicht immer gleich, dass jemand in den nächsten 2 Jahren sterben musss.

hey.. du ich glaube er wird das schaffen. Mein Opa hatte hautkrebs und er wurde rechtzeitig gefunden und weggemacht, sodass er sich nicht weiter verbreiten konnte. Wenn das der fall bei deinem dad ist kann nichts passieren. Ich glaube er kommt gut durch. Ich wünsche dir alles gute und wenn du miit jm drüber reden magst bin ich da :) ( 15 und bin ein mädchen ) bb

Was möchtest Du wissen?