Pap 1 nach 3d1?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo...ich denke das das gut sein kann. Es liegt evtl.an deinem Immunsystem. Ich habe seit Ende 2015 immer ein schlechtes Ergebnis nach dem Abstrich gehabt..und 2016 musste ich 3mal operiert werden. Mein Immunsystem funktionierte einfach nicht. ...obwohl ich gesund lebe und viel Sport mache. Nach meinem letzten Befund Pap IV vor der 3.OP habe ich mit einer Thymustherapie angefangen und Coriolus und Reishi genommen....und siehe da...der Befund kurz vor der OP...nur noch Pap II. Nun 10 Wochen danach sind meine Entzündungswerte verschwunden..und ich hoffe es bleibt so. LG Marina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?