Panoramabilder mit Canon 500D

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, Das geht natürlich mit dieser Kamera. Du brauchst auch nicht unbedingt ein Weitwinkelobjektiv, damit kannst du aber natürlich einen größeren Bildwinkel auf einmal aufnehmen. Aber auch das beste Weitwinkelobjektiv bekommt kein richtiges Panorama hin, zudem verzerrt es stark. Man braucht also sowieso immer mehr als ein Bild.

Grundsätzlich solltest du ein Stativ besorgen und die Kamera möglichst gerade zu vertikalen Achse ausrichten, sodass sie sich ohne größere Abweichungen drehen lässt. Anschließend machst du halt ein Bild, drehst die Kamera dann weiter und machst das nächste Bild. Die Bilder sollten sich dabei vom Ausschnitt her großzügig überlappen und die gewählten Abstände zwischen den Aufnahmen sollten ungefähr gleich sein. Außerdem sollte die Kamera komplett auf manuelle Einstellungen gesetzt werden, damit die Bilder gleich belichtet werden.

Später musst du die Bilder mittels geeigneter Software im Rechner zu einem Panorama zusammenrechnen lassen. Bei der Kamera ist Software dabei, die das kann. Ansonsten gibt es auch andere Programme im Web.

In der Kamera selbst befindet sich m.E. keine derartige Funktion. Es ist ohnehin sinnvoller, dies am Rechner zu machen.

Super Antwort ! Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?