Pankreaskopfkarzinom ED 4/11 -- was bedeutet das ED 4/11?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo dowas! Zuerst möchte ich Dir als Medizinerin sagen, dass ich es traurig finde, dass der behandelnde Arzt oder die Ärztin diesen Befund nicht mit Deinem Mandanten besprochen hat und er über die gutefrage.net herausfinden muss, was all die Buchstaben und Zahlen bedeuten. Ich hoffe aber doch, dass er zumindest ein Gespräch mit dem Arzt/der Ärztin hatte, was denn diese Buchstaben und Zahlen für ihn, als den erkrankten Menschen, bedeuten. Zuerst zu der Frage nach dem "ED 4/11". Das bedeutet, dass das Pankreaskopfkarzinom im April (4. Monat) des jetzigen Jahres (2011) entdeckt wurde, sagt ansonsten nichts über den Tumor aus. Die zweite Frage ist schon etwas schwieriger zu beantworten. Anscheinend wurde das Coecumkarzinom operiert, denn das "p" weisst darauf hin, dass der herausgeschnittene Tumor vom Pathologen untersucht wurde. Aufgrund dieses Untersuches wurde der Tumor folgendermassen eingeteilt (Tumor-Einteilungen dienen einer "gemeinsamen Sprache" unter Medizinern, sie sind aber auch wichtig für das weitere Vorgehen und die Prognose; es gibt verschiedene Einteilungen, diese werden auch immer wieder angepasst, je nach neuesten Erkenntnissen in der Medizin): das T steht für die Tumorgrösse, T1 ist ein kleiner Tumor, T4 ein grosser. N steht für Lymphknoten, die ebenfalls tumorbefallen sein können, bei Deinem Mandanten wurden 15 Lymphknoten untersucht, 5 davon waren tumorbefallen. L steht für Lympfgefässe, "1" bedeutet, das Tumorzellen in Lympfgefässen nachgewiesen wurden (0 = kein Nachweis von Tumorzellen). V steht für Venen, "0" bedeutet, es wurden keine Tumorzellen in den abfliessenden Venen gefunden. R steht für Resttumor, bei Deinem Mandanten blieb kein Tumor nach der Operation zurück (R0). G steht nicht für Grösse, sondern für den Grad der Bösartigkeit der Zellen, G1 sind die Tumorzellen wenig bösartig verändert, G4 sind sie stark verändert. Ich habe Dir noch eine Internetseite gefunden, die mir gut erscheint und vielleicht noch etwas mehr bringt, als diese kurze Antwort. Immer steht hinter solchen Buchstaben und Zahlen ein Mensch, und niemand kann sagen, wie genau der Verlauf für ihn sein wird. Ich wünsche Deinem Mandanten alles Gute!

http://de.wikipedia.org/wiki/TNM-Klassifikation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dowas
14.07.2011, 16:54

Vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort und Mühe. Es ist in der Tat traurig, dass der Patient so wenig aufgeklärt wurde und wird. Auch die Bedunde werden ihm nicht mitgeteilt, die Diagnose haben wir von einem Überweisungsschein zum Kontroll-CT. Ggf. werde ich da noch tätig und Aufklärung einfordern.

Es gab im 04/11 eine Bauch-OP nach der dem Mandanten 3-6 Restlebenszeit eingeräumt wurde und die Chemo nur "Geldmacherei" wäre. Aber auch diese Auffassung wurde dem Pat. selber nicht mitgeteilt und nach anderen Meinungen sollte man auch nie eine Zeitvorgabe nennen.

Wie dem auch sei danke ich für die Hilfe und werde diese Erklärung möglichst empathisch übermitteln.

Je mehr ich mich mit dem Thema beschäftige umso mehr Auffassungen erfahre ich, die nicht immer konform sind.

So hat mit Fa. Roche sehr hochwertges Infomaterial geschickt, gleich 10 Mal !, obwohl ich doch nur 1 Mandanten mit dieser Diagnose habe. Gerne schicke ich Dir ein Set. Die DVD ist für jemenden ,der Betroffen ist, hochinteressant und absolut sehenswert.

Schreib mir in diesem Fall Deine Adresse mal als "neutrales" Mail. Meine Kontaktdaten sind googelbar unter "Würselen DOWAS Pühringer" bzw. "dowas.de".

Dank und liebe Grüße, W. Pühringer

PS: Ich werde versuchen, diese Frage zu löschen - aus "Restdatenschutz-Gründen".

0

ED 4/11 eventuell Erstdiagnose, das andere wird in dem link entschlüsselt http://www.krebsgesellschaft.de/download/5._grunddaten_zusatzdaten..._gep_aktual._3-20.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trullalla
14.07.2011, 13:05

Ein sehr interessanter Link, allerdings ist der Inhalt lediglich für Mediziner gedacht und deshalb auch entsprechend verfasst. Für alle anderen ist er kaum verständlich und deshalb eher verwirrend und verunsichernd. Aber du hast dir die Mühe gemacht, danach zu suchen.

0

Was möchtest Du wissen?