Panische Angst vorm Telefonieren versaut mir alles..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo VDloverin,

vor dem Telefonat solltest Du Dich zuerst mal in eine positive Grundstimmung bringen, Dir also irgendwie gute Laune machen. Meinetwegen Musik hören und dazu singen oder tanzen oder was halt sonst Deine Stimmung hebt.

Anschließend könntest Du einige unwichtige Telefonate führen, um Dein Selbstbewusstsein zu stärken und in Redefluss zu kommen. Du könntest z. B. bei irgendwelchen Behörden anrufen und Dich nach den Öffnungszeiten erkundigen oder im Kino anrufen und fragen, um wieviel Uhr ein bestimmter Film läuft. Auf jeden Fall Institutionen mit fremden Leuten anrufen und nicht die Freundinnen.

Wenn Du dann so in Übung bist, rufst Du ganz entspannt dort an. Du gehst auch besser in das Gespräch hinein, wenn Du vorbereitet bist. Dabei solltest Du nicht bestimmte Sätze auswendig lernen, das wirkt nur steif und aufgesetzt. Aber Du solltest Dir vorher überlegen, was Du in welcher Reihenfolge sagst, also ganz knapp Stichpunkte notieren. Dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Morgen ist ein Super-Tag! Viel Glück!

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VDloverin 18.03.2014, 19:00

Wow, danke für die ausführliche Antwort! Das mit der Musik werde ich doch gleich mal ausprobieren ;-) Mit dem Kino usw, das ist glaube ich nicht so meins :-D Ich habe mir jetzt aber auf jeden Fall vorgenommen da morgen anzurufen.

Vielen Dank

0

Ich hatte das auch und ich hab das in den Griff bekommen in dem ich mir immer vorgestellt habe, ich rede hier mit jemanden den ich schon länger kenn, das macht einen dann lockerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich nachvollziehen, das kenne ich auch. Bei mir ist es so, dass wenn ich einen wichtigen Anruf zu tätigen habe, habe ich immer Angst etwas Falsches zu sagen und mich so zu blamieren. Deshalb überlege ich immer vorher, was ich denn sagen werde und wie ich sagen werde, was ich will bzw. um was es denn geht. Vielleicht hilft es dir ja auch, dir vorher zu überlegen, was du sagst. Denk daran, die Person am anderen Ende der Leitung ist auch ein ganz normaler Mensch, der in diesem Moment einen bestimmten Job zu verrichten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VDloverin 18.03.2014, 18:28

Ich schreibe mir das ja auch immer vorher auf was ich sagen will. Aber das hilft irgendwie nicht :( Hab trotzdem immer Angst.

0
Shigo96 18.03.2014, 18:30
@VDloverin

Das kenne ich ja, aber so langsam musst du dir echt mal in den Hintern treten, bevor du dir am Ende noch deine Zukunft verbaust. Lade am Besten eine gute Freundin oder einen Kumpel zu dir ein, der/die dich unterstützen kann, wenn du diesen verdammten Anruf tätigst.

0

Was möchtest Du wissen?