Panische Angst vor Referaten - was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Übung macht den Meister...
Ich hatte ähnliche Probleme. Ich verhaspel mich immer sehr schnell. Und deshalb bin ich immer sehr aufgeregt und habe mich immer vor Referaten gedrückt. Aber wenn man es paar mal gemacht hat, sinkt die Angst.

Meine Tipps, die ich dir geben kann:
1. Bereite dich sehr gut vor. Werde "Experte" in deinem Thema und mache dir vielleicht auch Gedanken, welche Fragen kommen könnten z.B. zu Fachbegriffen etc.. Du musst dich sicher fühlen in der Materie.

2. Spreche das Referat mehrmals zuhause durch. Erst vielleicht in den Gedanken. Und dann vor dem Spiegel oder einer Kamera. Und wenn du etwas geübt hast, vor deinen Eltern oder Freunden. Du wirst Routine entwickeln. Das schafft dir Sicherheit.

3. Nutze für dein Referat vielleicht eine PowerPointPräsentation. Das ist auch
vielleicht etwas Stressabbauend. Die Blicke richten sich dann meisten an die
Leinwand.

4. Mache dir Karteikarten fertig.

5. Fester Stand und Tief ein und ausatmen sind super. Achte vielleicht auch darauf, dass du dich aufrichtest und "gerade" stehst.

6. Sage vor dem Vortrag einfach, dass du aufgeregt bist. Und du das Referat als Chance siehst, deine Angst abzubauen. :)
Vielleicht hilft es dir auch, wenn du dir bewusst machst, dass die Angst imprinzep unbegründet ist. Was passiert denn schlimmstenfalls, wenn du dich beispielsweise versprichst? Nichts, außer, dass sie vielleicht etwas lachen werden. Innerhalb der nächsten 10 Minuten wird sich aber eh niemand mehr daran erinnern!

Wenn das alles nicht hilft, dann würde ich dir auch raten, einen Psychologen aufzusuchen. Der kann dich dann professionell unterstützen und dir helfen. Lasse dir aber auch helfen. Versuche nicht, immer wieder der Situation auszuweichen! Dann wird die Angst nämlich immer schlimmer, wenn du die Situation des Vortragens immer vermeidest!

Dir alles Gute! :)

LG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenne ich...
Wenn du dich gut vorbereitet hast also Stichwortkarten, eine gute Präsentation und dich auf mögliche Rückfragen gefasst machst kann wenig schief gehen.
Denk nicht die ganze Zeit an das Referat und lese dir einmal vor dem Referat noch deine Stichpunkte durch. Während der Präsentation schau deine Freunde an, die werden dir Sicherheit geben!
Auch wenn du es nicht brauchst viel Glück ! :)    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar auch oft sehr nervös vor Referaten, bei dir scheint es allerdings schon fast krankhaft zu sein... Mir hilft es immer ein bisschen, wenn ich beim vortragen jemanden aus der Klasse angucke, der überhaupt nicht aufpasst und beschäftigt ist. Vielleicht solltest du das aber auch mal von einem Psychologen beurteilen lassen, das hört sich ja schon fast wie eine Phobie bei dir an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Du!

Erstmal will ich die sagen, dass ich solche Gefühle kenne! Wenn ich vor einer Klasse etwas Vorträge hört sich das so an, als würde ich gleich anfangen zu weinen! Dann schauen viele einen noch mehr an! Ich würde dir raten, dass du vielleicht mit deinem Lehrer sprichst! Er wird dich bestimmt verstehen, wenn du ihm deine Probleme schilderst! Ich wünsche dir viel Glück für das Referat! Du packst das, glaube an dich!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich auch... Du musst dich einfach komplett auf dein Referat konzentrieren, guck die Klasse nicht an, guck einfach ganz hinten an die Wand (ist für die Lehrer augenkontakt) und machst deinen Vortrag einfach... Glaub mir ich Bekomm auch herzrasen usw aber letztendlich sind meine Vorträge immer mindestens zweien! Einfach durchziehen, nicht nachdenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk einfach daran: es sind auch Menschen. Jeder kann mal Fehler machen. Keiner ist Perfekt und wenn du mal einen Fehler machst. Was solls? Die werden dir schon nicht den Kopf abreißen ;-]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lerne die Texte sehr gut auswendig, sodass ich während dem Vortrag keine Probleme habe. Nach 1/2 Minuten gelabber bin ich während dem Referat auch bisschen offener :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?