Panische Angst vor Praktikum!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Angst wird schnell verfliegen. Am ersten Tag wirst du dich noch fremd fühlen, aber es wird immer jemanden geben, der dir zur Seite stehen wird, an den du dich wenden kannst. Nach einer Woche wird die Unsicherheit verflogen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dkuhmachtmuh
28.01.2013, 14:14

Das Problem ist, dass ich es aus Erfahrung mit anderen Praktika kenne, dass mir nie jemand half oder aufgepasst hat. Ich stand meistens immer allein da.

0

Hatte genau das selbe Problem & im Enteffekt war's garnicht so schlimm. Das sind auch nur Menschen & du bist dort, um den Beruf näher kennenzulernen. Mach dir nicht so viele Gedanken, auch wenn das vielleicht ein wenig normal ist, du hast nur 10 Tage, ich hatte 3 Wochen. Mit deiner Annahme bei dem Praktikum von den Leuten die den Beruf ausüben haben sie sich gleichzeitig auf dich eingelassen & werden dir vieles beibringen etc. Also Kopf hoch, das wird nicht schlimm. Die Menschen dort sind sicherlich alle sehr nett. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dkuhmachtmuh
28.01.2013, 14:10

Das 'Witzige' daran ist, dass das ein Beruf ist den ich später überhaupt nicht ausüben möchte. Elektriker ist nicht gerade mein Traumber. In unserer Schule aber werden uns nur solche Berufe aufgedrückt, da meine Mitschüler 'in ihren Möglichkeiten begrenzt sind'.(Nett ausgedrückt, oder ?)

0

Huhu! Ich find Praktika total super, da lernt man viel, kann mal in verschiedene Berufe reinschnuppern und füllt gleich mal seine Bewerbungsmappe ein bisschen ;-) Durfest du dir deinen Praktikumsplatz aussuchen? Wenn dich der Bereich ein bisschen interessiert, wirds bestimmt spannend und man lernt auch viele neue Leute kennen und wird dadurch selbstbewusster (du sagst ja selber, dass du da ein paar Probleme mit hast) und eigenständiger. Mach dir mal keine Sorgen, als Praktikant wird man in der Regel mit "Samthandschuhen" angefasst :-) Klar musst du auch mal die doofen Arbeiten erledigen, aber naja, so is des halt als Praktikant^^ Ansonsten ist das immer recht locker. Viel Spaß, LG Bounty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ging mir auch so. Ich hab gerade Praktikum. Am ersten Tag war ich auch sehr nervös, aber mit der Zeit legt sich das. Man ist grundsätzlich etwas nervös wenn man bei einem Praktikum neue Leute kennenlernt und dann mit denen den ganzen Tag zu tun hat. Geh da einfach mit Selbstbewusstsein hin und sei freundlich und zuvorkommend. Dann wirst du dort schnell beliebt und es wird dir Spaß machen. Ich hoffe ich konnte helfen.

MfG Fedovic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das denn für ein Praktikum? Entspricht es deinen Interessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dkuhmachtmuh
28.01.2013, 14:12

Es ist ein Praktikum als Elektriker. Das ist überhaupt nicht der Beruf in dem ich mich in Zukunft sehen will. Ich musste diesen Beruf nehmen, da ich etwas unter Zeitdruck bei der Suche stand.

0

Was möchtest Du wissen?