Ich habe panische Angst vor Nadeln. Wie soll ich die Blutabnahme schaffen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Steigere dich nicht unnötig in diese Angst rein, das macht's nur noch schlimmer. Ergründe lieber mal, wovor genau du Angst hast - Nadeln an sich sind ja überhaupt nicht schlimm. Und der damit verbundene Schmerz beim Blutabnehmen ist auch nicht wild.

Sag auf jeden Fall den beteiligten Mitarbeitern der Praxis gleich Bescheid, dass du sowas nicht abkannst. Guck' nicht hin, lenk' dich ab (Musik?) und am Ende wirst du vllt selbst erkennen, dass es gar nicht so schlimm war.

Du steigerst dich da rein. Irgendwann läßt sich eine Spritze nicht vermeiden. Vielleicht solltest du zu einem Psychologen der hilft dir

Was möchtest Du wissen?