Panische Angst vor Infusion!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Setz dich früh genug mit den Ärzten in Verbindung. Du kannst in jeder Klinik zu einem Vorstellungsgespräch gehen und eine Geburtsplanung vorbereiten. Dort kannst und solltest du alle Fragen und Ängste mit dem Arzt besprechen. Nur so können dir die Ärzte bei deinem Problem helfen. Vllt gibt es ja ganz einfache Mittel um eine Infusion zu vermeiden.

Hallo Oft wird eine NACL Lösung angehängt um den Wasser und Elektrolytenhaushalt nach der enormen Anstrenung wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Aber wenn alles gut läuft wird das selten gemacht. Das Problem ist nur dass du bei einem Kaiserschnitt oder Komplikationen ziemlich sicher eine brauchst denn auch wenn viele meinen auf das bischen Salz im Körpere kommt es nicht an ist es Überlebenswichtig, ich würde mir an deiner Stelle eher darüber gedanken machen wie du deine Angst gegenüber Infusionen loswirst. Trotzdem alles Gute

Ich glaube kaum, dass du bei einer Infusion während der Geburt auch nur fähig sein wirst, daran zu denken, ich bekomme keine Luft mehr. Normalerweise bekommt man bei einer normalen Geburt keine Infusionen, evtl. eine Rückenmarksnarkose, da wird die Nadel in den Rücken gestochen, da merkt man nicht viel und hat auch keine Zeit, keine Luft zu bekommen. Ansonsten schau nicht hin, wenn sie dir einen Zugang legen, glaube mir, es gibt Schlimmeres im Leben.

Ich würde in deiner Stelle mal mit dem Arzt darüber sprechen. Es muss ihn interessieren ob du Luft bekommst oder nicht, es ist ja für dich und das wohl des Kindes wichtig. Außerdem kann er ja nichts ändern wenn er davon nichts weiß.

du kannst doch dann mit dem arzt sprechen, ich bin mir sicher, dass es eine möglichkeit geben würde

lg

Ich habe ja schon mit meinem Frauenarzt gesprochen, aber der kapiert das irgend wie gar nicht.

Trozdem Danke für deine Antwort. =)

0

Erkundige Dich jetzt sofort bei der Frauenärztin nach Möglichkeiten. Es gibt Therapien für solche Ängste. Wichtig ist, dass Du Dich darum kümmerst, bevor es soweit ist.

Doch! Sprich darüber mit einem Arzt.Die können Dir vielleicht die Angst nehmen.Abgesehen davon....Es ist nicht schlimm .Was macht Dir da so Angst ?

lasse dich vom arzt genau beraten, was eine infussion bewirken soll.

wieso kaiserschnitt?

wäre ich jetzt gemein, würde ich dir von den normalen unannehmlichkeiten einer spontanen geburt erzählen.

Klar interessiert den Arzt, ob du Luft bekommst.

Was möchtest Du wissen?